Gratis-Download

Arbeitsstätten sind so einzurichten, zu benutzen und instand zu halten, dass von ihnen keine Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen für die...

Jetzt downloaden

Wie viele Ersthelfer?

5 1 Beurteilungen
Arbeitssicherheit

Von Wolfram von Gagern,

Frage: Wie viele Ersthelfer sind in einem Betrieb vorgeschrieben?

Antwort: Bei bis zu 20 anwesenden Beschäftigten muss 1 Ersthelfer, bei mehr als 20 anwesenden Beschäftigten müssen gemäß BGV A 1 (Prävention)

  • in Verwaltungs- und Handelsbetrieben 5 % der anwesenden Beschäftigten,
  • bei sonstigen Betrieben 10 % der anwesenden Beschäftigten

als Ersthelfer „zur Verfügung stehen“, wie es in der BGV A 1 wörtlich heißt.

Das bedeutet im Klartext: In einem kleinen Betrieb müssen in der Praxis mindestens 2 Ersthelfer ausgebildet werden, da Sie auch für den Fall vorsorgen müssen, dass einer im Urlaub, auf Dienstreise oder krank sein kann. Andererseits kann die Berufsgenossenschaft Betrieben mit über 20 Mitarbeitern auf Antrag gestatten, weniger als die rechnerisch vorgeschriebene Zahl zu bestellen, z. B. wegen besonders geringen Gefährdungspotenzials, oder aber weil der Betrieb ein Großklinikum ist, in dem Hunderte von Ärzten und Krankenschwestern arbeiten.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige