Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Arbeitsschutz auch für Erntehelfer sicherstellen

0 Beurteilungen

Von Wolfram von Gagern,

Auf die Spargelzeit freuen sich alle – aber ohne die Saisonarbeiter aus den osteuropäischen Ländern gäbe es das begehrte Gemüse wohl nur aus der Dose.

Leider kommt der Arbeitsschutz unserer Gäste oft zu kurz. Ob zur Spargel-, Erdbeer- oder Weinernte: Ausländische Erntehelfer bleiben oft nur wenige Wochen – viele Arbeitgeber „improvisieren“ deshalb beim Arbeitsschutz. Außerdem sprechen die Saisonkräfte meist kaum Deutsch: Sicherheitsinstruktionen können sie darum oft gar nicht verstehen.

Stichprobe ergibt: Sicherheitsmängel an der Tagesordnung

Das Arbeitsschutzamt Aachen hat im Frühjahr 2005 54 Betriebe, in denen Saisonkräfte als Erntehelfer arbeiteten, überprüft. Dabei wurden als häufigste Arbeitsschutzdefizite festgestellt:

Verstöße gegen die Arbeitszeit- und Pausenregelungen fehlende persönliche Schutzausrüstungen Arbeitsmittel, die nicht den geltenden Vorschriften entsprachen keine Toiletten am Einsatzort Bedenkliche Defizite gab es auch im Bereich „Erste Hilfe“: Es fehlten vor allem ausgebildete Ersthelfer, ausreichendes Erste-Hilfe-Material und Sicherheitshinweise in der Sprache der Arbeitskräfte. Bei den Unterkünften fielen Mängel besonders beim Brandschutz, den Notausgängen sowie den sanitären Einrichtungen auf.

Bei Fragen die Arbeitsagentur ansprechen

Prüfen Sie jetzt, wie es bei diesen Punkten in Ihrem Betrieb aussieht. Stimmen Sie sich bei Unklarheiten mit Ihrer zuständigen Arbeitsagentur (nicht dem Arbeitsschutzamt!) ab, denn diese überwacht neuerdings nicht nur den Arbeitsschutz der ausländischen Erntehelfer, sondern auch ihre ordnungsgemäße Unterbringung.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!