Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Betriebsanweisung: Gut angekommen - Neue VDI-Richtlinien zur Ladungssicherung

0 Beurteilungen
Arbeitsschutz Betriebsanweisung

Von Wolfram von Gagern,

Polizei, Gerichte und auch Versicherungen prüfen nach einem Unfall aufgrund nicht ausreichend gesicherter Ladung regelmäßig, ob alle beteiligten Verantwortlichen ihre Sicherungspflichten eingehalten haben. Das sind neben dem Fahrer auch der Versender, wenn er das Fahrzeug durch eigene Mitarbeiter beladen lässt, und der Halter des Fahrzeugs – also Ihr Chef.

Betriebsanweisung: VDI-Richtlinie hat quasi Rang einer technischen Regel

Das heißt konkret: Er muss schon bei der Auswahl der Fahrer und anderer Beschäftigter, die die Fahrzeuge beladen, dafür sorgen, dass sie die entsprechenden Regeln und Vorschriften kennen. Sie sind vor allem in der VDI-Richtlinienreihe 2700 „Ladungssicherheit auf Straßenfahrzeugen“ niedergelegt. Zwar ist sie kein „Gesetz“, besitzt jedoch (auch in der Rechtsprechung!) quasi den Rang einer technischen Regel.

Betriebsanweisung: Welche Teile der VDI-Richtlinie in den letzten Monaten erschienen sind

In den letzten Monaten wurden folgende neuen Teile der 2700er-Reihe veröffentlicht:

  • Blatt 8.1: Sicherung von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen auf Fahrzeugtransportern (2009-04) (ersetzt die entsprechende zurückgezogene Fassung von 2000-03)
  • Blatt 12: Ladungssicherung von Getränkeprodukten (2009-01)
  • Blatt 15: Rutschhemmende Materialien (2009-05)
  • Blatt 16: Ladungssicherung bei Transportern bis 7,5 t zGM (2009-07)
  • Blatt 17: Ladungssicherung von Absetzbehältern auf Absetzkipperfahrzeugen und deren Anhängern (2009-04)
  • Blatt 19: Gewickeltes Band aus Stahl, Bleche und Formstahl (2009-03)

Wichtig: Raten Sie Ihrem Chef unbedingt, regelmäßig stichprobenartig zu kontrollieren, ob die Fahrer und das Ladepersonal die Ladungssicherungsvorschriften auch einhalten. Dazu ist er nach verschiedenen Gerichtsurteilen verpflichtet (z. B. Bayerisches Oberstes Landesgericht, Urteil vom 30.7.2002, Az. 1 ObWi 15/02).

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!