Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

So nutzen Sie einen Fehlalarm für mehr Arbeitssicherheit

0 Beurteilungen
Fehlalarm

Von Wolfram von Gagern,

Wo hat es das noch nicht gegeben: Die Feuersirene heult los, die Kollegen stürzen aus der Werkshalle – und dann heißt es: „Blinder Alarm“.

Das sollte Ihnen nicht zu oft passieren, sonst bleiben im Ernstfall viele an ihrem Platz. Aber mit Fehlalarmen ist immer zu rechnen. So machen Sie daraus einen Sicherheitsgewinn:

Nehmen Sie die Panne zum Anlass für eine Unterweisung. Mögliche Themen: Was hätte jeder im Ernstfall tun müssen? Was hätte geschehen können, wenn jemand nicht richtig reagiert hätte?

- Führen Sie möglichst bald nach einem Fehlalarm eine Räumungsübung durch, um das Verhalten im Notfall zu trainieren. Beobachten Sie dabei genau, was evtl. schiefläuft: Versucht jemand, den Aufzug zu benutzen? Klemmt eine Fluchttür?

- Machen Sie den Vorgesetzten klar, dass sie es auch in Zukunft unter keinen Umständen dulden dürfen, wenn Beschäftigte bei einem Alarm im Gebäude zurückbleiben oder sonstige Notfallvorschriften nicht befolgen! Ermitteln Sie die Ursache für den Fehlalarm und sorgen Sie dafür, dass er sich nicht wiederholt.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!