Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Gefahrstoffe: Auch ein Leertransport kann Gefahrgut enthalten

0 Beurteilungen
Arbeitssicherheit Gefahrstoffe

Von Wolfram von Gagern,

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Sie selbst bei der Beförderung leerer Gebinden, wie etwa Containern oder Tanks, vorher klären müssen, ob für den Transport die Gefahrgutbeförderungsvorschriften gelten.

Gemäß ADR unterliegen leere, ungereinigte Verpackungen, einschließlich Großpackmittel (IBC) und Großverpackungen, die Gefahrgut der Klassen 2, 3, 4.1, 5.1, 6.1, 8 und 9 enthalten haben, nicht den Vorschriften des ADR. Das gilt aber nur, wenn Sie geeignete Maßnahmen ergriffen haben, um mögliche Gefährdungen auszuschließen.

Inhalte vollständig entleeren oder neutralisieren

Das erreichen Sie beispielsweise, indem Sie die Verpackungen vollständig (!) entleeren oder Restinhalte, wie Säure und Laugen, neutralisieren. Befinden sich in einem Dieseltank, den Sie zur Versorgung Ihrer Bagger von den Baustellen abtransportieren müssen, Restmengen an Diesel, so unterliegt der Transport dem ADR. Das heißt, Sie benötigen für den Transport

  • Beförderungspapiere,
  • Feuerlöscher,
  • Beleuchtungsgeräte,

um nur einige Fakten zu nennen. Außerdem müssen Sie die Verpackungsvorschriften einhalten. Damit die Beförderung leerer, ungereinigter Kraftstofftanks erleichtert wird, hat die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung in Berlin eine Allgemeinverfügung für unverpackte Gegenstände erlassen.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!