Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Qualitätsmanagement: Gefahrenquellen für die Produktion - Wie groß ist das Staub-Explosionsrisiko in Ihrem Betrieb?

0 Beurteilungen
Qualitätsmanagement Staub-Explosionsrisiko

Von Günter Stein,

Mahlen, sieben, entleeren, befüllen und viele andere Vorgänge produzieren Staub. Und dieser kann in einer bestimmten Konzentration zur Gefahrenquelle für die Qualität der Produktion werden.

Schon 20 g Mehlstaub pro Kubikmeter Luft reichen aus, um ein explosionsfähiges Gemisch zu bilden. Für die Entzündung reicht ein Funken oder eine heiße Oberfläche. Um festzustellen, wie hoch das Explosionsrisiko in Ihrem Betrieb ist, gehen Sie am besten in 2 Schritten vor:

Wie hoch das Staub-Explosionsrisiko in Ihrem Betrieb ist

1. Schritt: Prüfen Sie das technische Merkblatt und die Produktspezifikationen Ihrer pulverförmigen Einsatzstoffe auf Angaben zur Korngröße des Staubanteils. Ist in dieser Dokumentation keine Angabe zur Korngröße enthalten, sollten Sie bei Ihrem Lieferanten nachfragen.

2. Schritt: Identifizieren Sie jetzt die Produktionsschritte, welche die meisten Gefahren mit sich bringen. Explosionsfähige Staub-Luft-Gemische und Staubablagerungen entstehen bevorzugt beim:

  • Mahlen,
  • Sieben,
  • Fördern,
  • Entleeren,
  • Befüllen,
  • Trocknen von Feststoffen.

Warnung vor Staubablagerungen von weniger als 1 mm

Wenn es in Ihrem Betrieb zur Bildung explosionsfähiger Atmosphären durch Staub-Luft-Gemische kommen kann, müssen Sie die Zoneneinteilung für diese Bereiche vornehmen. Achten Sie dabei auch auf Schichten, Ablagerungen und Auf häufungen von brennbarem Staub, die aufgewirbelt werden können. Bei den meisten brennbaren Stäuben reicht bereits eine gleichmäßig über die gesamte Bodenfläche verteilte Staubablagerung von weniger als 1 mm Schichtdicke aus, um beim Aufwirbeln einen Raum normaler Höhe mit explosionsfähigem Staub-Luft-Gemisch vollständig auszufüllen.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!