Gratis-Download

Die Durchführung von sicherheitstechnischen Unterweisungen wird in vielen Gesetzen, Verordnungen und Berufsgenossenschaftlichen Regelwerken gefordert...

Jetzt downloaden

Unterweisung: Achtung - Erhöhtes Unfallrisiko durch Blendung

0 Beurteilungen
Unterweisung Blendung

Von Wolfram von Gagern,

Die Tage werden kürzer, die Sonne steht tiefer und es regnet häufiger. Kurz: Die „kalte Jahreszeit“ ist angebrochen. Die Folgen für den Straßenverkehr sind jedes Jahr leider dieselben: Nicht nur die Sonne sondern auch andere Fahrzeuge blenden Sie.

Für einen kurzen Moment wird Ihre Sicht dann völlig eingeschränkt – das Risiko eines Unfalls steigt dadurch natürlich enorm.

Wie gefährlich zwei Sekunden ohne Sicht sind

Wie groß die Gefahr im Moment der Blendung ist, zeigt folgende Berechnung: Wird man bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h für einen Zeitraum von zwei Sekunden sehunfähig, legt man in dieser Zeit eine Strecke von 56 Metern zurück. Das entspricht der Breite eines Fußballplatzes. In dieser Zeit ist das Fahrzeug praktisch führerlos und stellt ein hohes Sicherheitsrisiko dar – nicht nur für den Fahrer, sondern auch für andere. Eine Blendung sollte daher soweit wie möglich vermieden werden.

____________________________________________________________

- Anzeige -

Einmalige Aktion: Mit diesem Arbeitsschutz-Komplett-Paket

... haben Sie das Thema Arbeitsschutz mit einem Schlag vom Tisch.

Sie bekommen 23 Checklisten und 12 Betriebsanweisungen jetzt sofort GRATIS per PDF zum Download, wenn Sie hier klicken.

____________________________________________________________

Wie Sie die Gefahr durch Blendung reduzieren können

Sorgen Sie deshalb jetzt vor:

  • Achten Sie auf korrekt eingestellte Scheinwerfer an den Fahrzeugen Ihres Fuhrparkes, vor allen Dingen auch unter Beladung. Viele Werkstätten bieten dazu jetzt Lichttests an.
  • Saubere Scheiben, auch von innen, und funktionierende Scheibenwischer geben klare Sicht und vermindern Streulicht.
  • Auch in Herbst und Winter kann es zu sonnigen Wetterlagen kommen. Die Fahrer Ihres Betriebes sollten deshalb für alle Fälle eine Sonnenbrille mit sich führen.
  • Setzen Sie im Dunkeln möglichst keine Fahrer ein, die Probleme mit der Nachtsicht haben.

So reagieren Ihre Fahrer richtig, wenn sie geblendet werden

  • Schreckhafte Reaktionen sollten vermieden werden. Der Fahrer sollte den Blick möglichst von der Blendquelle abwenden und auf die rechte Markierung der Fahrbahn schauen.
  • Die Geschwindigkeit sollte den Sichtverhältnissen wie immer angepasst werden. Bei starker Blendung langsamer fahren und notfalls anhalten.
  • Fahrer sollten von einer Gegenblendung des entgegenkommenden Fahrzeuges absehen. Ein kurzes Lichtzeichen als Hinweis ist vertretbar, alles andere würde das Unfallrisiko erhöhen.
  • Die meisten Innen-Rückspiegel verfügen über eine mechanische Abblendfunktion. Sie können in eine Position gekippt werden, in der die Blendung durch ein nachfolgendes Fahrzeug aufgehoben werden kann, ohne dass sich dabei das Blickfeld verändert.

 

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Arbeitsschutz, Brandschutz und Umweltschutz erfolgreich umsetzen

Informationen und Praxistipps für Sicherheitsfachkräfte und - beauftragte