Gratis-Download

Die Durchführung von sicherheitstechnischen Unterweisungen wird in vielen Gesetzen, Verordnungen und Berufsgenossenschaftlichen Regelwerken gefordert...

Jetzt downloaden

Unterweisung: Brandschutz für Auszubildende

0 Beurteilungen

Von Martin Weyde,

Der Brandschutz ist eines der wichtigsten Themen, wenn Sie für Ihre Auszubildenden Unterweisungen planen. Aber er wird auch häufig nicht so richtig ernst genommen, denn wann brennt es schon mal in unserer Nähe? Zum Glück eher selten, aber genau das verdanken wir schließlich dem Brandschutz.

 

Wenn Sie Ihre Azubis für das Thema interessieren wollen, dann müssen Sie sich also etwas einfallen lassen: Schicken Sie sie doch im Rahmen der Unterweisung einfach mal auf eine „Brandschutz-Rallye“ durch Ihren Betrieb. Es ist der einfachste Weg, sie zum Mitdenken zu motivieren.
Die Etappen der Rallye geben Sie durch die Themen Ihrer Unterweisung vor – die Möglichkeiten sind vielfältig und richten sich nach den Verhältnissen in Ihrem Betrieb:

  • Ihre Azubis können sich zum Beispiel damit auseinandersetzen, ob die Feuerlöscheinrichtungen sich überall dort befinden, wo sie sein sollten, und ob es die richtigen sind.
  • Sie können die Fluchtwege abgehen und überprüfen, ob sie zugänglich sind, oder ob ihre Kollegen Paletten vor die Notausgänge geschoben haben.
  • Sie können sich den Flucht- und Rettungsplan vornehmen und unter Ihrer Leitung eine komplette Brandschutzübung simulieren.

 

 

Geben Sie ihnen zuvor die notwendigen Informationen mit auf den Weg – die folgenden Fragen eignen sich zur Vorbereitung:

  • Welche Folgen hat ein Brand, der nicht vermieden oder erfolgreich bekämpft werden kann, für Ihren Betrieb?
  • Welche brennbaren Stoffe gibt es in Ihrem Betrieb?
  • Worauf muss bei der Lagerung dieser Stoffe geachtet werden?
  • Welche Brand- oder Explosionsursachen sind in Ihrem Betrieb denkbar?
  • Welche besonderen Gefahren gibt es in Ihrem Betrieb, zum Beispiel Gefahrstoffe oder Arbeiten, bei denen hohe Temperaturen entstehen?
  • Welche Schutzmaßnahmen beugen Bränden vor, zum Beispiel Rauchverbote und Kontrollen elektrischer Geräte?
  • Wie entzündet sich ein Feuer (Verbrennungsdreieck)?
  • Wie breiten sich Feuer und Brandrauch aus?
  • Welche Brandschutzeinrichtungen gibt es in Ihrem Betrieb?
  • Wie werden Brände damit bekämpft, und was ist bei Löschversuchen zu beachten?
  • Wie sollen sich Ihre Azubis im Brandfall verhalten?
  • Wie werden Brände der Feuerwehr und hausintern gemeldet?
  • Wer ist in Ihrem Betrieb Brandschutzbeautragter, Ersthelfer etc.?
  • Wie geht man mit verletzten Personen um?
  • Wie sind Fluchtwege gekennzeichnet und welche Vorschriften gelten dafür?
  • Wo befinden sich Sammelplätze und Zufahrten für Rettungskräfte?
  • Welche Regeln gelten für Alarmierung und Räumung?

Setzen Sie sich nach der Rallye zusammen, um die Ergebnisse zu sammeln, zu dokumentieren und an alle zu verteilen.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Arbeitsschutz, Brandschutz und Umweltschutz erfolgreich umsetzen

Informationen und Praxistipps für Sicherheitsfachkräfte und - beauftragte