Gratis-Download

Die Durchführung von sicherheitstechnischen Unterweisungen wird in vielen Gesetzen, Verordnungen und Berufsgenossenschaftlichen Regelwerken gefordert...

Jetzt downloaden

Unterweisung: Dacharbeiten - Anseilen reicht auf Dauer nicht

0 Beurteilungen
UNterweisung Dacharbeiten

Von Wolfram von Gagern,

Im Zuge von Sanierungsarbeiten an einer Industriehalle sollten die vorhandenen Dachprofile teilweise durch neue ersetzt werden. Der Arbeiter, der die Dachelemente verlegte, war mit Anseilschutz gesichert. Weil er den Arbeitsbereich kurz verlassen musste, löste er den Anseilschutz.

Kurz darauf stürzte er in einem ungesicherten Bereich aus 6 m Höhe auf den Hallenboden. Mit tragischem Ausgang, denn wegen der schweren Kopfverletzungen, die er sich dabei erlitt, wird er zeitlebens behindert und arbeitsunfähig bleiben.

Anseilschutz ist häufig zu wenig

Die Unfalluntersuchung ergab, dass das Bauvorhaben – ganz im Einklang mit den Bestimmungen der Baustellenverordnung – in der Planungsphase sowie während der Bauausführung von einem Sicherheitskoordinator betreut wurde. Auch der vorgeschriebene Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan lag vor. Darin war für die Verlegung der Gitterroste in der Zwischendecke jedoch lediglich Anseilschutz als Auffangeinrichtung festgelegt.

Schutznetze hätten den Unfall verhindert

Diese Schutzmaßnahme verstößt gegen die Berufsgenossenschaftliche Regel „Dacharbeiten“ (BGR 203), denn danach ist Anseilschutz nur bei kurzzeitigen Dacharbeiten zulässig. Nach der BGR 203 sind das Arbeiten, die höchstens 2 Manntage umfassen. Die Dacharbeiten an der Unfallbaustelle sollten jedoch 2 bis 3 Wochen dauern, also weit länger. Hierfür sind technische Absturzsicherungen vorgesehen. Sie hätten den Unfall verhindern können. Erlaubte technische Absturzsicherungen für länger dauernden Arbeiten auf Flachdächern sind u. a.:

  • Seitenschutz,
  • Flachdachsicherungssysteme
  • Fanggerüste und
  • Schutz- bzw. Fangnetze.

Bitte gehen Sie solche Risiken nicht fahrlässig ein und sorgen Sie immer für eine ausreichende technische Absicherung. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Arbeitsschutz, Brandschutz und Umweltschutz erfolgreich umsetzen

Informationen und Praxistipps für Sicherheitsfachkräfte und - beauftragte