Gratis-Download

Die Durchführung von sicherheitstechnischen Unterweisungen wird in vielen Gesetzen, Verordnungen und Berufsgenossenschaftlichen Regelwerken gefordert...

Jetzt downloaden

Unterweisung: Fremdarbeiter verunfallen besonders häufig

0 Beurteilungen
Arbeitssicherheit

Von Wolfram von Gagern,

Die Spezialisierung in der Wirtschaft schreitet immer weiter voran. Vielleicht kennen Sie das ja auch aus Ihrem Unternehmen: Arbeiten, die früher noch von Kollegen ausgeführt wurden, erledigen heute spezialisierte Fremdfirmen. Wussten Sie, dass die Mitarbeiter dieser Fremdfirmen besonders häufig von Unfällen betroffen sind?

Der Grund ist naheliegend: Menschen, die sich nicht täglich im selben Arbeitsumfeld bewegen, kennen oft nicht die Gefahren, die ihnen drohen. Als Sicherheitsfachkraft ­sollten Sie daher dem Schutz dieser Beschäftigten besondere Aufmerksamkeit widmen, egal, ob Sie Verantwortung in einer Firma tragen, in der Fremdfirmenmitarbeiter tätig sind, oder beim Auftragnehmer.

Unterweisung: Unterschiedliche Abläufe in unterschiedlichen Firmen bergen große Gefahren

Besonders für Reinigungskräfte, die in fremden Betrieben mit der Reinigung großer Maschinen beauftragt sind, bestehen besondere Gefahren. Denn Sie kennen die speziellen Abläufe in der jeweiligen Firma nicht. Wenn der Not-Aus-Schalter für den Fleischwolf in der einen Firma am Feierabend immer gedrückt wird, kann das in der anderen Firma ganz anders sein. „Muss der denn gleich mit dem Fleischwolf kommen?“, denken Sie jetzt vielleicht. Dabei handelt es sich aber leider um ein ganz reales Beispiel, bei dem eine betriebsfremde Reinigungskraft in den Einfülltrichter eines nicht komplett ausgeschalteten Fleischwolfes fiel. Ein Sensor setzte den Fleischwolf daraufhin in Betrieb. Die Folge: Beide Beine und Teile des Rumpfes mussten amputiert werden.

__________________________________________________

- Anzeige -

Endlich gibt es sie: Anwaltsgeprüfte Text-Bausteine, mit denen Sie in 5 Minuten ein rechtssicheres Arbeitszeugnis schreiben

Sie möchten Herrn Müller ins Zeugnis schreiben, dass er ein fauler Kerl ist?

Im Zeugnis von Frau Schmitt soll stehen, wie ungerne Sie sie ziehen lassen?

Herr Krempel will ein sehr gutes Zeugnis und Sie stellen ihm nur ein „gut“ aus, ohne dass er es merkt?

Geht nicht, gibt es nicht!

Möglich macht es der neue Arbeitgeber-Spezialreport „So erstellen Sie ein arbeitsrechtlich einwandfreies Zeugnis in weniger als 5 Minuten“, den Sie als Leser dieses Newsletters GRATIS erhalten.

Wie? Klicken Sie einfach hier und freuen Sie sich auf:

  • Rechtssicherheit,
  • Zeitersparnis,
  • weniger Ärger,

und darauf,

  • das lästige Thema „Arbeitszeugnis schreiben“ ab sofort schneller vom Tisch bekommen. Ganz bestimmt.

Nutzen Sie deshalb diesen Gratis-Service und fordern Sie mit 1 Klick hier den pdf-Spezialreport „So erstellen Sie ein arbeitsrechtlich einwandfreies Zeugnis in weniger als 5 Minuten“ zum kostenlosen Download an.

__________________________________________________

Unterweisung: So hätte der Unfall vermieden werden können

Die Unfalluntersuchung ergab, dass gleich mehrere Versäumnisse, sowohl auf Seiten des Auftraggebers als auch der Fremdfirma, ­ für das folgenschwere Ereignis ursächlich waren:

  • Der Fleischwolf war entgegen der Betriebsanleitung nicht ordnungsgemäß zerlegt worden, was das unerwartete Anlaufen sicher verhindert hätte.
  • Auch das Betätigen des Not-Aus-Schalters vor dem Reinigen durch die Reinigungskräfte selbst hätte das Anlaufen unmöglich gemacht.
  • Weder bei dem Fleischzerlegebetrieb noch bei der Reinigungsfirma gab es eine schriftliche Betriebsanweisung für die Übergabe der Maschinen zur Reinigung, in der die vorgenannten Sicherheitsmaßnahmen klar hätten beschrieben werden müssen.
  • Auch fehlte bei der Reinigungsfirma eine Gefährdungsbeurteilung für das Arbeiten mit diesen gefährlichen Maschinen; die Mitarbeiter wurden nur allgemein unterwiesen. Daher waren sie nicht in der Lage, den Schaltzustand der Anlage und die Gefahrenstellen zu erkennen.
  • Aufgrund des großen Zeitdrucks überprüften sie die Anlagenteile nicht noch einmal auf Sicherheit, sondern vertrauten den werkseigenen Technikern. Der Zeitdruck veranlasste den Verunglückten zudem, die Absperrung zu übersteigen und sich direkt auf den Rand des Fleischwolfs zu stellen, obwohl er wusste, dass in der Halle Leitern vorhanden waren, mit deren Hilfe die Arbeiten hätten sicher ausgeführt werden können.

Achten Sie also besonders bei betriebsfremden Kollegen auf die Einhaltung aller sicherheitsrelevanten Regeln.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Arbeitsschutz, Brandschutz und Umweltschutz erfolgreich umsetzen

Informationen und Praxistipps für Sicherheitsfachkräfte und - beauftragte