Gratis-Download

Rund 18 Millionen Beschäftigte in Deutschland arbeiten täglich im Büro. Auch wenn dort die Gefährdungen weniger unmittelbar erkennbar sind als auf der...

Jetzt downloaden

Checkliste: Die richtige Beleuchtung für Instandhaltungsarbeiten

0 Beurteilungen
Instandhaltung Beleuchtung

Von Günter Stein,

Für Reparatur- und Wartungsarbeiten müssen sich Ihre Mitarbeiter häufig an Orte begeben, die nur selten betreten werden. Innenbereiche von Maschinen, Nischen, Gruben oder Kriechgänge sind aus diesem Grund auch oft nur unzureichend beleuchtet.

Anhand der folgenden Checkliste können Sie prüfen, ob die Beleuchtungsbedingungen für Ihre Kollegen bei der Instandhaltung ausreichend sind. Führen Sie, wenn nötig und möglich, die aufgezeigten Maßnahmen durch.

Sind Ihre Beleuchtungsbedingungen ausreichend?

Checkliste:

  • Streichen Sie die Wände von Nischen, Gruben, Kriechgängen und Ähnlichem mit weißer Farbe.
  • Konzentrieren Sie das Licht mit Hilfe von Reflektoren auf den Arbeitsbereich.
  • Messen Sie die Lichtstärke an den Eingriffs-, Montage- und Ablesebereichen. Sie sollte dort mindestens 500 Lux betragen.
  • Achten Sie bei Arbeiten in farblich gekennzeichneten Bereichen auf die Farbwiedergabequalität des Leuchtmittels (Ra > 70, Klassen 2A, 1B, 1A).
  • Überprüfen, reparieren und reinigen Sie regelmäßig die Beleuchtung in den entsprechenden Bereichen.
  • Installieren Sie stoßgeschützte Lampen und erschütterungsfeste Leuchtmittel.
  • Stellen Sie genug Hand- oder Kopfleuchten mit ausreichender Helligkeit zur Verfügung.
  • Gibt es Halterungen für Handlampen im Arbeitsbereich, die eine exakte Fokussierung ermöglichen?
  • Kann durch die verwendete Leuchte eine Blendung des Mitarbeiters entstehen?
  • Benutzen Sie in EX-Bereichen nur explosionsgeschützte Leuchten mit entsprechendem Prüfzeichen.
  • Ist noch ausreichendes Licht für den Mitarbeiter vorhanden, falls seine Leuchte ausfällt? Ein gefahrloser Rückzug aus dem Reparaturbereich muss dann noch gewährleistet sein.
Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Rechtssicherheit schaffen · Fachwissen erhalten · Arbeitsalltag erleichtern

Informationen und Praxistipps für Sicherheitsfachkräfte und - beauftragte

Jederzeit maximale Sicherheit im Umgang mit gefährlichen Stoffen und Gütern