Gratis-Download

Die größten Attacken auf die Gesundheit vieler Beschäftigter gehen vom täglichen Lärm am Arbeitsplatz aus. Zu den schädlichen Folgen gehört vor allem...

Jetzt downloaden

Lärmschutz: Ohrstöpsel im Test

0 Beurteilungen

Von Wolfram von Gagern,

In Deutschland sind ca. 5 Millionen Arbeitnehmer gehörgefährdendem Lärm ausgesetzt. .Die 5 „sehr guten“ für den Profi- Einsatz:

In Deutschland sind ca. 5 Millionen Arbeitnehmer gehörgefährdendem Lärm ausgesetzt. Als Schädigungsgrenze gilt eine Lautstärke von 85 Dezibel (dB), die z. B. Kompressoren erzeugen. Wer über lange Zeit am Tag einem so hohen Schallpegel ausgesetzt ist, ruiniert sein Gehör. Geräusche ab etwa 130 dB verursachen Schmerz und können sogar zu plötzlichem Hörverlust (Hörsturz) führen. An vielen Arbeitsplätzen ist Gehörschutz deshalb unverzichtbar.

Die Zeitschrift Ökotest hat jetzt in ihrem „Jahrbuch Gesundheit 2004“ Gehörschutzstöpsel getestet, darunter 9, die hauptsächlich in der Industrie genutzt werden. Neben den bekannten Wachskugeln waren dies verschiedene Schaumstoffstopfen, Silikonkugeln und Stöpsel aus Spezialkunststoffen. Das Ergebnis: 5 der in der Industrie verwendeten Ohrstöpsel schneiden mit „sehr gut“ ab.

Deutliche Reduzierung des Lärms

Die Ohrstöpsel reduzieren den Lärm dennoch recht unterschiedlich: Während Mack‘s Gehörschutz den Krach um 20 Dezibel verringert, schalten die Jill Miró Anti Stress schon 34 Dezibel aus. 3 Produkte sind derartig mit Schadstoffen belastet, dass sie das Testurteil „ungenügend“ bekamen, darunter auch der in vielen Betrieben verwendete Ohrstöpsel EAR Classic.

Die 5 „sehr guten“ für den Profi- Einsatz:

Hansaplast Lärm-Stop Ohrstöpsel (Beiersdorf, 20253 Hamburg)
Jill Miró Anti-Stress (S + H Arzneimittel, 90828 Marktheidenfeld)
Mack‘s Gehörschutz (AAFI Trading, 80802 München)
Ohropax ColorPlux (Ohropax, 61373 Wehrheim)
Wellnoise Orange (Wellneuss, 41464 Neuss)
Tipp: Bequemlichkeit und Hygiene spielen für die Mitarbeiter die größte Rolle. Überlassen Sie es daher grundsätzlich den Beschäftigten, welchen Gehörschutz sie benutzen möchten. Sorgen Sie aber dafür, dass jeder zumindest die Wahl hat, schadstoffarme Gehörstöpsel zu benutzen. Achten Sie auch auf einen hohen SNR-Wert („single number rating“), was in etwa „allgemeine Dämmung“ bedeutet.

 

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Rechtssicherheit schaffen · Fachwissen erhalten · Arbeitsalltag erleichtern

Informationen und Praxistipps für Sicherheitsfachkräfte und - beauftragte

Jederzeit maximale Sicherheit im Umgang mit gefährlichen Stoffen und Gütern