Gratis-Download

Die größten Attacken auf die Gesundheit vieler Beschäftigter gehen vom täglichen Lärm am Arbeitsplatz aus. Zu den schädlichen Folgen gehört vor allem...

Jetzt downloaden

Lärmschutzverordnung: Gehörschutz-Studie - Wirksamer Schutz nur bei richtigem Gebrauch

0 Beurteilungen

Von Wolfram von Gagern,

Bei Ihren Mitarbeitern können Lärmschäden weitaus wirkungsvoller als bisher verhindert werden, wenn die Gehörschutzmittel richtig benutzt werden. Das ist das Fazit einer Studie des Berufsgenossenschaftlichen Instituts für Arbeitsschutz (BGIA) zur schalldämmenden Wirkung von Gehörschützern in der betrieblichen Praxis, die im Juli 2009 veröffentlicht wurde.

Lärmschutzverordnung: Gehörschutz-Messungen direkt am Arbeitsplatz

Für die Studie wurden mehr als 800 Datensätze von Messungen mit Gehörschützern ausgewertet, die direkt am Arbeitsplatz durchgeführt wurden, u. a. in Metallbetrieben und in der Bauwirtschaft. Unter den untersuchten Modellen befanden sich Kapselgehörschützer, verschiedene Typen von Stöpseln, sowie Otoplastiken. Bei allen Gehörschützern waren die (laborgeprüften) Schalldämmwerte ordnungsgemäß angegeben.

Lärmschutzverordnung: Gehörschutz-Typen werden nicht sachgemäß verwendet

Bei den Praxismessungen blieben jedoch alle untersuchten Gehörschützer in ihrer Dämmwirkung hinter diesen Werten zurück. Am krassesten schnitten die vor Gebrauch zu formenden Gehörschutzstöpsel ab, und zwar mit einer Minderleistung von durchschnittlich 7,8 dB. Schuld daran waren – je nach Gehörschutztyp – etwa

  • Materialalterung (Dichtungskissen bei Kapselgehörschützern),
  • falsche Auswahl (etwa Stöpsel bei stark gekrümmten Gehörgängen) oder
  • der unterlassene Leckagetest bei Otoplastiken.

Als Hauptursache machten die Forscher jedoch Benutzerfehler aus: Kapselgehörschützer wurden z. B. über Ohrringen getragen, Stöpsel nicht ausreichend vorgeformt.

Lärmschutzverordnung: Sorgen Sie für individuellen Gehörschutz

Fazit: Sorgen Sie dafür, dass alle Kollegen im Rahmen der arbeitsmedizinischen Vorsorge zur Auswahl des individuell geeigneten Gehörschutzes beraten werden und dessen richtige Benutzung außerdem mindestens 4-mal pro Jahr praktisch geübt wird. Und klären Sie Ihre Kollegen über die Gefahren und Schutzmaßnahmen mit einer Betriebsanweisung zum Thema Gehörschutz auf.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Rechtssicherheit schaffen · Fachwissen erhalten · Arbeitsalltag erleichtern

Informationen und Praxistipps für Sicherheitsfachkräfte und - beauftragte

Jederzeit maximale Sicherheit im Umgang mit gefährlichen Stoffen und Gütern