Gratis-Aktion: Spezial-Report „Prozessmanagement“

Prozessmanagement :
Wie Sie Ihre Prozesse schlank halten und effektiv optimieren

Prozessmanagement :
Wie Sie Ihre Prozesse schlank halten und effektiv optimieren

Effektive Prozesse garantieren einen reibungslosen, kostenschonenden Produktionsablauf. Entdecken Sie jetzt:

  • Wie Sie schnell und einfach Schwachstellen in Ihren Prozessen aufdecken
  • Wie Sie Fehler schneller beheben und zukünftig sicher vermeiden
  • So gelingt Ihnen in 6 Schritten eine effektive Prozessoptimierung

Der Spezial-Report „Prozessmanagement“ ist ein Geschenk an alle Testleser des „Produktionsleiter aktuell“. Fordern Sie Ihr Exemplar des Exklusiv-Ratgebers jetzt hier kostenlos an.

So steigern Sie Wertschöpfung und Qualität in Ihren Prozessen


Liebe Leserin, lieber Leser,

wie gut sind Ihre Prozesse heute?

Befolgt man einen Ablauf oft hintereinander, wird er zur Routine. Das ist auch gut so, weil sich dadurch das Zusammenspiel verbessert und wir für die Abläufe weniger Zeit brauchen.

Allerdings birgt es auch die Gefahr, dass man sich über den Ablauf irgendwann keine Gedanken mehr macht.

Behalten Sie daher sowohl die Unternehmensprozesse, als auch die abteilungsinternen und etablierten Prozesse Ihres Qualitätsmanagements stets im Auge. Denn hier verbirgt sich so mancher überflüssiger Arbeitsschritt und unnötiger Ressourcenverbrauch.

Damit Ihnen das auch gelingt, habe ich heute einen ganz besonderen Tipps für Sie: Für diejenigen, die meinen Beratungsdienst „Produktionsleiter aktuell“ noch nicht kennen, habe ich heute ein exklusives GRATIS-Angebot: Wenn Sie jetzt eine Testausgabe von „Produktionsleiter aktuell“ anfordern, erhalten Sie nicht nur diese Test-Ausgabe absolut gratis, sondern auch noch meinen neuen Spezial-Report „Prozessmanagement“ zum Sofort-Download!

Darin verrate ich Ihnen, wie Sie effektive Prozesse realisieren. Entdecken Sie:

  • Visualisierung von Prozessen: So erkennen Sie mögliche Schwachstellen im Ablauf
  • Kontinuierliche Verbesserungsprozesse: Wie Sie die Wertschöpfung steigern und Verschwendung reduzieren, ohne das die Motivation Ihrer Mitarbeiter leidet
  • Qualitätsrisiko reduzieren: So bewerten Sie mithilfe der Pareto-Analyse
  • Null-Fehler-Toleranz: Wie Sie ein geeignetes Verbesserungsprojekt auswählen
  • Zeit und Geld gewinnen: So reduzieren Sie mit der Fehler-Prozess-Matrix Ihre Kosten
  • Gratis-Muster für Ihre Prozessbeschreibung
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung: So gelingt Ihnen eine effektive Prozessoptimierung

Der Spezial-Report „Prozessmanagement“ ist ein Geschenk an alle Testleser von „Produktionsleiter aktuell“. Fordern Sie ihr Gratis-Exemplar jetzt hier an!

So verbannen Sie Verschwendung aus dem Alltag Ihrer Prozesse

Um Prozesse wirklich tiefgehend durchleuchten zu können, sollten Sie die folgenden Kenngrößen bzw. Informationen kennen:

Durchlaufzeit: Zeitspanne zwischen Ein- und Ausgang eines Prozessschrittes
Bearbeitungszeit: Bruttozeit der Bearbeitung (Wertschöpfung + Verluste)
Wertschöpfungszeit: reine wertschöpfende Bearbeitung
Verlustzeit: Differenz zwischen Bearbeitungs- und wertschöpfenden Zeiten
→ Im Prozess erzeugte Daten, Dokumente und Informationen

Anschließend können Sie jeden Prozessschritt systematisch auf mögliche Verschwendungen oder sonstige Abweichungen vom Idealzustand untersuchen, wie:

1. Informationsüberfluss

2. Überadministration

3. Warte-, Liege-, Suchzeiten

4. Nutzlose Tätigkeiten/ überflüssige Arbeiten

5. Fehler (Nacharbeit, Ausschuss)

6. Unnötige Wege/Transport

7. Unnötige Bestände

8. Ungenutzte Potenziale der Mitarbeiter

Verbannen Sie die Verschwendung aus dem Alltag Ihrer Prozesse. Durch eine höhere Produktivität und Prozessqualität reduzieren Sie nicht wertschöpfende Prozesszeiten.

Dank des neuen Spezial-Reports „Prozessmanagement“ überwachen Sie Ihre Prozesse kontinuierlich und greifen gegebenenfalls korrigierend ein. So erreichen Sie

  • kürzere Bearbeitungszeiten,
  • eine höhere Qualität der Bearbeitung,
  • eine geringere Fehleranfälligkeit,
  • eine spürbare Kostenersparnis und
  • weniger Rückfragen.

Der Spezial-Report „Prozessmanagement“ ist ein Geschenk an alle Gratis-Testleser von „Produktionsleiter aktuell“.

Mit „Produktionsleiter aktuell“ lösen Sie ab sofort alle Aufgaben rund um die Planung und Überwachung Ihrer Produktionsprozesse, Führung Ihrer technischen Mitarbeiter, Instandhaltung, Qualitätsmanagement, Kennzahlen und Reporting im Handumdrehen:

  • Sie setzen vereinfachte und optimierte Abläufe um.
  • Ausschuss und Stillstände verringern sich messbar.
  • Die Kosten sinken durch erhöhte Produktivität.
  • Ihre Mitarbeiter sind motivierter und erbringen mehr Leistung.
  • Komplizierte EU-Vorschriften und Normen werden verständlich.

„Produktionsleiter aktuell“ unterstützt Sie beispielsweise bei diesen Themen:

  • Das sind die größten Zeitfresser im Produktionsprozess! Bis zu 95 % der Zeit wartet das Produkt auf die Bearbeitung. Mit diesen in der Praxis erprobten Methoden reduzieren Sie diese Verschwendung drastisch
  • Kritikgespräche: welcher Satz am Anfang jedes Kritikgespräch unbedingt fallen muss
  • Ausfälle in der Produktion mit der 5W-Methode endgültig abstellen : So beseitigen Sie die Ursache auf Anhieb – statt nur die Symptome!
  • Die 8 Arten der Verschwendung : Mit dieser schonungslosen Analyse ermitteln Sie, an welchen Stellen Ihr Wertstrom stockt – und wie Sie diesen Flaschenhals abstellen
  • Wie viel Geld versauert eigentlich in Ihrem Materiallager? So identifizieren Sie die 7 größten „Lager-Leichen“ ... ?
  • Neutraler Vergleich: das sind die besten Energieförderprogramme speziell für mittelständische Unternehmen. Welche Summen Sie einsparen können, wenn Sie noch in diesem Jahr investieren
  • Neuer Forschungs-Durchbruch: Mit diesen Zusätzen schmiert Wasser genauso gut wie Öl
  • Mit welchem dieser brandneuen 3D-Druckverfahren möchten Sie Ihre Produktionskosten um über 90% senken?
  • Arbeitssicherheit: Mit diesen fünf Maßnahmen dämmen Sie Schweiß- und Schneidschadstoffe zuverlässig ein
  • Wie wertschöpfend sind eigentlich Ihre Besprechungen ? Kommt wirklich jedes Mal ein handfestes Ergebnis dabei heraus? Die Spezial-Checkliste „Tipps für effektive Meetings“ deckt die 17 größten Zeitkiller schonungslos auf
  • Freistellung von Betriebsräten: Müssen Sie jede Schulung genehmigen und bezahlen? Und was ist, wenn der Betriebsrat einen eigenen PC für seine Arbeit haben will? Steht ihm der zu? Ein Blick in „Produktionsleiter aktuell“ … und Sie haben die Antwort. Statt erst lange mit Ihrem Firmenanwalt telefonieren zu müssen
  • Fehlzeiten bei Mitarbeitern reduzieren: Aus welchen Gründen Mitarbeiter am häufigsten „blau machen“…

Wenn auch nur einer dieser Punkte für Sie interessant ist, sollten Sie „Produktionsleiter aktuell“ noch heute 14 Tage lang gratis testen. Klicken Sie einfach hier, um Ihre Gratis-Test-Ausgabe sofort abzurufen.

Der Erfolg der Produktionsleitung hängt von Ihnen ab

Von Ihnen als Produktionsleiter wird heute eine Menge erwartet. Dabei wird oft vergessen, dass Sie verantwortlich für Menschen und Maschinen in Ihrem Betrieb sind. Hinzu kommen noch Berge von Verwaltungsarbeiten und Bürokratiehürden. Wie Sie trotzdem im Produktionsleitungs-Dschungel die volle Kontrolle behalten, verrät Ihnen „Produktionsleiter aktuell“!

Profitieren Sie jetzt von diesen Vorteilen:

  • Zeit ist Geld - In Zukunft genügt eine Kaffepause pro Woche: „Produktionsleiter aktuell“ fasst Ihnen alle 2 Wochen die für Sie wichtigen Nachrichten und Trends zusammen und erläuert auch Normen und Verordnungen einfach und verständlich
  • Mehr als nur Branchennews: „Produktionsleiter aktuell“ macht Sie persönlich in Ihrem Job nachhaltig erfolgreicher. Mit wichtigen Auffrischungen in betriebswirtschaftlichen Themen wie Controlling oder Personalführung stärken Sie Ihre Position.
  • Geprüfte Qualität! Jede Seite wird von Praktikern geschrieben und von unabhängigen Experten kritisch begutachtet, bevor sie zum Druck freigegeben wird. Auf die Verlässlichkeit unserer Infos können Sie bauen!
  • „Produktionsleiter aktuell“ spart Kosten – eine einfache Rechnung: In jeder Ausgabe bekommen Sie 3-5 Tipps, mit denen Sie Ihre Kosten senken können. Macht über 250 Tipps im Jahr – Schon 1 Tipp kann Ihre Bezugskosten mehrfach wieder hereinholen.
  • Sie machen sich Ihren Arbeitsalltag einfacher: Zum Beispiel mit praktischen Musterformulierungen, Übersichten und Checklisten. Damit bekommen Sie von mir 1:1 umsetzbare Lösungen
  • Anzeigenfrei = 100 %! Es werden grundsätzlich keinerlei Anzeigen aufgenommen. Das heißt: 100 % Nutzwert! 100 % Produktionsleitersicht!
  • INKLUSIVE kostenlosem Download aller Checklisten, Muster und Formulare: Dafür sorgt der Downloadbereich, wo Sie komplette Arbeitshilfen wie Checklisten, Musterformulare und vieles mehr herunterladen können.

Fordern Sie „Produktionsleiter aktuell“ hier zum Gratis-Test an. Als Dankeschön bekommen Sie sofort den Spezial-Report „Prozessmanagement“ als PDF-Download. Aber beachten Sie bitte, dass dieses kostenlose Angebot so nur heute gilt.

Reduzieren Sie ab sofort Ihre Prozesskosten und trimmen Ihre Prozesse nachhaltig auf Effizienz - Füllen Sie dazu einfach das folgende Formular für Ihren 14-Tage-Gratis-Test aus:

Bestellen

Ja ich möchte ab sofort von dem Informationsdienst „Produktionsleiter aktuell“ profitieren.

  • 1. Ausgabe GRATIS zum 14-Tage-Testen. Diese Ausgabe darf ich auf jeden Fall behalten.
  • GRATIS-Willkommensgeschenk zum Sofort-Download
  • Wenn ich Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ausgabe nichts Gegenteiliges mitteile (Fax oder E-Mail genügt), erhalte ich 14-tägig die neueste Ausgabe von „Produktionsleiter aktuell“ sowie 9 Themenspezial-Ausgaben pro Jahr zum Preis von nur 19,90 € pro Ausgabe zzgl. MwSt. und Versandkosten, jeweils 8 Seiten.
  • Der Bezug gilt für ein Jahr, eine Kündigung dieser Vereinbarung ist zum Ende eines Bezugsjahres möglich.

Meine Daten:

Entscheide ich mich, "Produktionsleiter aktuell" über die Gratis-Test-Phase hinaus zu behalten, bezahle ich künftig anfallende Beiträge wie folgt:



20177 / BTL1571 /   *Pflichtfelder
Produktionsleiter aktuell

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Industrie, Handel, Gewerbe, Handwerk, die freien Berufe, den öffentlichen Dienst, Behörden sowie sonstige öffentliche oder karitative Einrichtungen, Verbände oder vergleichbare Institutionen und ist zur Verwendung in der selbstständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit bestimmt. Wir halten unsere Kunden mit Informationen zu eigenen ähnlichen Produkten per E-Mail auf dem Laufenden (Art. 6 (1) (f) DS-GVO, § 7 Abs. 3 UWG). Wenn das nicht gewünscht ist, kann der Zusendung jederzeit (z. B. per E-Mail) widersprochen werden, ohne dass weitere Kosten als die der reinen Kommunikation entstehen.