Liebe Leserin, lieber Leser,

die gute, alte Glühbirne – mittlerweile können sie nirgends mehr gekauft werden. Seit September 2012 sind auch die letzten Glühbirnen aus den Verkaufregalen geräumt.
Das ist gut für die Umwelt, denn bei Glühbirnen verpufft 95 % der Energie durch Hitzeentwicklung. Aber es ist offenbar nicht gut für unsere geistige Schaffenskraft.

Kürzlich entdeckten Forscher: Das bloße Einschalten einer nackten Glühbirne sorgt bei Versuchsteilnehmern für Kreativitätsschübe und Geistesblitze. 44 % lösen Test und Knobelaufgaben besser, wenn ihnen mit dem Einschalten einer Glühbirne buchstäblich „ein Licht aufgeht“. Mäßig hingegen die Wirkung von Neonröhren und
Energiesparlampen: Unter ihrem Einfluss sind Versuchsteilnehmer nur noch halb so schlau. Der große Birnenwechsel hat also bisher ungeahnte Nebenwirkungen.

Übrigens war die Glühbirne selbst keinesfalls das Produkt eines genialen Geistesblitzes. Erfinder Thomas Edison gehörte zu den hartnäckigen Tüftlern: Bevor er zum Kohlefaden griff, testete er bereits 6.000 andere Materialien.

Nach seinem Vorbild zeige ich Ihnen in dem Themenheft "Das Gehirn verstehen – seine Leistung steigern" viele verschiedene Wege, die eigene Hirnleistung auf Touren zu bringen. Egal, ob Sie eine neue Fremdsprache lernen, Ihre Gedächtnisleistung verbessern oder Ihre Kreativität erhöhen wollen – die hier vorgestellten Tipps und Erkenntnisse helfen Ihnen in jedem Fall weiter Ihre Gehirnleistung und  Ihr Allgemeinwissen auszubauen.

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen heute das simplify Wissen-Themenheft "Das Gehirn verstehen – seine Leistung steigern" als PDF-Download zur Verfügung stellen. Dieses Angebot gilt für die laufende Woche.

simplify Wissen fasst für Sie kompliziertes, relevantes Wissen auf verständliche und angenehm portionierte Art und Weise zusammen.

"simplify Wissen" kann auch für Sie zu einer zuverlässigen und wertvollen
Wissensquelle werden

Es lohnt sich, über diese Besonderheiten des Gehirns Bescheid zu wissen:

Gehirntraining: Diese 3 Übungen führen Sie wirklich zum Erfolg
Lernen im Schlaf: Geht das?
Macht Klavierspielen klug?
Futtern Sie sich schlau! Mit 4 Brainfood-Rezepten
Was bedeutet eigentlich der IQ?
Was passiert beim „Déjà vu“?
Wer den Körper formt, formt den Verstand
Kluger statt dummer Esel
3 Lern-Irrtümer aus der Schule
Kau, und du wirst schlau!
Aus der Forschung: Vorsicht vor Ginkgo

Das Aufklären von Denkfehlern, Missverständnissen und Halbwahrheiten ist eine Facette von simplify Wissen. Aus diesem Grund lade ich Sie ein, nicht bloß den Themenschwerpunkt "Das Gehirn verstehen – seine Leistung steigern (PDF)" GRATIS herunterzuladen - sondern auch den gedruckten Trainingsbrief simplify Wissen in seiner Ganzheit - ebenfalls GRATIS - kennenzulernen.

Prüfen Sie simplify Wissen auf Herz und Nieren und erfahren Sie selbst, wie leicht es ist, ein gutes Allgemeinwissen aktuell zu halten. Entdecken Sie, gemäß dem 5-Säulen-Ansatz, alles Wissenswerte in den Kategorien "Aktuelles Zeitgeschehen", "Wissens-Klassiker", "Gewusst wie: Rat für die persönliche Lebensgestaltung", "Alltagswissen" und "Smart-Talk: Wissenshappen für kluge Gespräche".

Ich freue mich, wenn Sie mit simplify Wissen einen ersten Schritt auf dem Weg zu einem beeindruckenden Allgemeinwissen gehen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Ihre
Bettina Röttgers Unterschrift
Bettina Röttgers, Chefredakteurin von simplify Wissen
Bettina Röttgers

 

bitte stellen Sie mir den exklusiven simplify-
Themenschwerpunkt "Das Gehirn verstehen – seine Leistung steigern" als Sofort-Download (PDF) bereit.

Zusätzlich möchte ich den deutschlandweit einzigartigen Trainingsbrief simplify Wissen 14 Tage kostenlos Probelesen. Mein Gratis-Exemplar erhalte ich bequem per Post.

 

Und wie geht es nach 14 Tagen Probelesen weiter?

Fair geht vor: simplify Wissen erscheint im bequemen Abonnement, das Sie jederzeit stoppen können. Kein Jahresbezug, kein Knebelvertrag.
 

Wichtig: Falls Sie der Beratungsbrief simplify Wissen NICHT überzeugt:

Dann nehmen wir das sportlich! Bitte geben Sie uns nur innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung Bescheid, dass Sie simplify Wissen nicht weiter beziehen möchten:

Eine kurze Nachricht per E-Mail an kundendienst@vnr.de, oder per Postkarte an „simplify Wissen“, Theodor-Heuss-Str. 2-4, 53177 Bonn oder per Fax an 02 28 / 36 96 480 reicht. Damit ist die Angelegenheit für Sie erledigt. Ihr Test ist und bleibt kostenlos. Unsere Kontaktdaten erhalten Sie noch einmal separat mit der Auftragsbestätigung.

Natürlich dürfen Sie Ihren Sofort-Download „Wer hat's erfunden?" (PDF) und Ihre gedruckte Probeausgabe von "simplify Wissen" behalten.
 

Falls Sie simplify Wissen überzeugt:

Für 9,95 € je Ausgabe (inkl. Porto und Verpackung) bleiben Sie dabei.Mit diesem Online-Angebot sparen Sie 25% gegenüber dem regulären Verkaufspreis. In diesem Fall brauchen Sie nichts zu unternehmen. Wir beliefern Sie bequem weiter.

simplify Wissen erscheint monatlich. Zusätzlich veröffentlichen wir jährlich 6 exklusive Themenschwerpunkte. Noch einmal: Das Abonnement ist jederzeit kündbar. Und zwar ohne Angabe von Gründen.

Bestellen

Ja, ich möchte am kostenlosen 14-Tage-Gratis-Test teilnehmen und „simplify Wissen“ kennen lernen.

  • 1 aktuelle gedruckte Ausgabe des Trainingsbriefes „simplify Wissen“ 14 Tage GRATIS zum Testen
  • exklusives Gratis-Geschenk, das Sie in jedem Fall behalten dürfen
  • Testzeitraum: 14 Tage ohne Risiko. Wenn Sie keine weiteren Ausgaben wünschen, reicht eine Mitteilung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der 1. Ausgabe
  • Kündigungsfrist: der Belieferung kann jederzeit gestoppt werden. Ihr Gratis-Geschenk und die Testausgabe bleiben kostenlos.
  • Erscheinungsweise: 12 Ausgaben plus 6 exklusive Spezialausgaben pro Jahr
  • Preis nach dem kostenlosen Test: 9,95 € pro Ausgabe (inkl. MwSt., Porto und Versandkosten)

Meine Daten:

Entscheide ich mich, "simplify Wissen" über die Gratis-Test-Phase hinaus zu behalten, bezahle ich künftig anfallende Beiträge wie folgt:



Ich habe die AGB und die Widerrufsbelehrung/ das Musterwiderrufsformular gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

19339 / SIW3499 /   *Pflichtfelder
simplify Wissen

Wir halten unsere Kunden mit Informationen zu eigenen ähnlichen Produkten per E-Mail auf dem Laufenden (Art. 6 (1) (f) DS-GVO, § 7 Abs. 3 UWG). Wenn das nicht gewünscht ist, kann der Zusendung jederzeit (z. B. per E-Mail) widersprochen werden, ohne dass weitere Kosten als die der reinen Kommunikation entstehen.