SONDERAKTION: Mehr Geld für SIE!

Wenn Sie auf diesen Knopf drücken können, können Sie auch 700 € zusätzlich pro Woche verdienen!

700 €

mehr für Sie!
Jede Woche.



Heftig!
Wirklich heftig! Ich konnte es selbst kaum glauben. Aber es ist wirklich möglich: 700 € mehr pro Woche – nur mit ein paar Fotos. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Konto füllen!

Liebe Leserin, lieber Leser,

haben Sie eine Digitalkamera?

Und haben Sie Spaß daran, hin und wieder auf den Auslöser zu klicken und ein Foto zu machen?

Wenn Sie jetzt 2-mal Ja gesagt haben, ist hier eine gute Nachricht für Sie. Mehr noch: Dann ist hier wahrscheinlich sogar die beste Nachricht, die Sie seit langem erhalten haben. Denn diese Nachricht hat das Zeug dazu, Ihr Konto zu füllen. Jede Woche mit frischem Geld:

Sie haben jetzt schon alles, um zusätzlich
nebenher 700 € pro Woche und mehr zu verdienen.

Mehr ist nicht notwendig:

eine Digitalkamera und
   
ein wenig Spaß an guten Fotos

 

Damit schaffen Sie sich jetzt locker nebenher ein zweites Standbein. Stellen Sie sich bitte vor, was das für Sie bedeutet:

  Woche für Woche spülen Sie 700 € auf Ihr Konto…
Ohne all die schwere Arbeit, die Sie jetzt dafür tun müssen …
   
  Ein paar Klicks auf den Auslöser Ihrer Kamera reichen aus!
   
  Für andere ist es ein Hobby zur Entspannung.
Sie verdienen jetzt Geld damit. Und zwar richtig gutes Geld.

Gleich zeige ich Ihnen genau, wie es funktioniert. Sie sehen dann, wie Sie noch heute beginnen. Doch bevor Sie alles ganz genau erfahren, muss ich Ihnen einfach noch eine gute Nachricht überbringen:

Diese faszinierende Idee mit den 700 € Zusatzverdienst pro Woche ist nur der Anfang. Wenn Sie wollen, liefere ich Ihnen ab sofort jeden Monat neue Ideen, die bares Geld wert sind.

 

Zum Beispiel:

Ich liefere Ihnen Geheimtipps für Werbeaktionen, die neue Kunden in Massen zu Ihnen bringen (ohne teure Anzeigen oder Internetseiten, die doch nichts bringen)
   
Magische Worte, die in jeder Mahnung stehen müssen – damit selbst hartnäckige Nichtzahler sofort zur Bank laufen und Ihre Rechnung bezahlen!
   
Vollkommen legale Steuertipps, die Ihnen zusätzlich 300 €, 400 €, 500 € und mehr pro Monat einbringen – ohne dass Sie etwas dafür tun müssen …

 

Es schreibt Ihnen:
Günter Stein. Er berät seit mehr als 15 Jahren clevere Unternehmen,
die mehr erreichen wollen

 
All das und laufend neue Ideen, die mehr Geld auf Ihr Konto spülen, können Sie jetzt jeden Monat haben.

Und – bevor Sie sich für irgendetwas entscheiden – absolut kostenlos zum Test. Damit Sie ohne jedes Risiko feststellen können, ob das alles auch bei Ihnen wirklich so funktioniert.

Denn das ist die heutige
Exklusiv-Einladung:

Wenn Sie das Buch „Geld verdienen mit Ihrer Digitalkamera“ heute hier kostenlos anfordern, erhalten Sie zusätzlich: 14 Tage lang den kostenlosen Informationsdienst „Selbstständig heute“ zum Test.

Das ist der Informationsdienst, der für Menschen wie Sie geschaffen wurde:

Wenn Sie als Selbstständiger mit weniger Aufwand mehr Geld verdie nen wollen, ist „Selbstständig heute“ perfekt für Sie. Denn in jeder Ausgabe finden Sie neue Ideen, wie Sie Ihren Umsatz erhöhen.
   
Wenn Sie Ihr hart verdientes Geld schneller haben und sich nicht mit dreisten Kunden herumärgern wollen, bitte schön: „Selbstständig heute“ ist perfekt für Sie! In jeder Ausgabe finden Sie laufend Tipps für Mahnungen und Rechnungen, die zur sofortigen Zahlung führen und jedem Nichtzahler Beine machen. Rechtlich abgesichert und garantiert wirksam!
   
Wenn Sie Werbeaktionen suchen, die wirklich Geld bringen (statt nur Geld zu kosten), ist „Selbstständig heute“ genau der Ideenlieferant, den Sie immer gesucht haben. Jede einzelne Ausgabe sprudelt über von erprobten Ideen, die das Zeug dazu haben, neue Kunden in Massen zu Ihnen zu bringen.

 

Probieren Sie es aus: Absolut kostenlos – Fordern Sie dazu einfach jetzt das kostenlose Buch zusammen mit Ihrer Test-Ausgabe an!



Ich garantiere Ihnen:
Ihr Test von „Selbstständig heute“ ist absolut kostenlos. Sie erhalten Ihre Test-Ausgabe zusammen mit Ihrem Exemplar des Buchs „Geld verdienen mit Ihrer Digitalkamera“, für das Sie ebenfalls keinen einzigen Cent bezahlen. Sie haben dann volle 14 Tage Zeit, die Ausgabe zu prüfen und die ersten Ideen auszuprobieren. Erst dann entscheiden Sie sich, ob Sie „Selbstständig heute“ dauerhaft nutzen wollen.

Sie sehen: Sofortiges Zugreifen lohnt sich!

Sie sind trotzdem noch nicht ganz sicher, ob sich die Sache für Sie lohnt?

Dann schauen Sie sich bitte die folgenden Tipps an – das sind Original-Beispiele von Tipps, die in den vergangenen Wochen in „Selbstständig heute“ erschienen sind.

Wenn auch Sie sagen: „Ja, das klingt gut! Das sind gute Tipps!“, dann können Sie ab sofort mehr davon haben. In Ihrer kostenlosen Test-Ausgabe, die Sie zusammen mit dem Buch bekommen – GRATIS!

Hier sind die Beispiele.

Beispiel 1: Sofort mehr Umsatz

Wie Sie zum Beispiel das Jahresende zu einem beispiellosen Umsatzendspurt nutzen und mehr Geld in die Kasse holen

Während die meisten Selbstständigen und möglicherweise auch Ihre Konkurrenten das Jahr schon lange vor Weihnachten gedanklich beenden, können Sie zum Jahresendspurt ansetzen. Sofort einsetzbare und wirksame Ideen dazu liefert laufend frisch und aktuell jede Ausgabe von „Selbstständig heute“.

Hier ist eine solche Idee und eine wichtige Strategie:

Ihre Idee: Preiserhöhung ankündigen

Unter Verkaufsprofis gibt es eine paradox klingende Technik: Wenn sich etwas nicht verkauft, erhöhe so lange den Preis, bis du einen Käufer findest. Nehmen Sie diesen Gedanken als Startpunkt für Ihre Idee. Zum Beispiel so:  Kündigen Sie allen vorhandenen und ehemaligen Kunden sowie Interessenten aus Ihrer Kartei an, dass Sie am 1. Januar des neuen Jahres die Preise erhöhen werden. Bieten Sie gleichzeitig an: Wer jetzt schon feste Aufträge für das nächste Jahr erteilt, bekommt noch die alten Preise – als Dankeschön für die frühzeitige Auftragserteilung.

 

Ihre Strategie: So gewinnen Sie einen laufenden Strom von Neukunden

Die meisten Selbstständigen leben mit dem schlechten Gewissen, zu wenig für Akquise zu tun. Und wenn das schlechte Gefühl überhandnimmt oder die Kunden einmal ausbleiben, wird eine Gewaltaktion gestartet – zum Beispiel eine teure Briefaktion an alle möglichen Kunden aus der Region. Doch das funktioniert in aller Regel nicht. Denn mehr denn je ist heute Konstanz in der Akquisition nötig. Nur so schaffen Sie einen konstanten Strom von Neukunden. Handeln Sie deshalb so:

Arbeiten Sie jetzt einen Werbe- und Akquisitionsplan aus.
   
Planen Sie konsequent einen festen Termin zur Akquisition ein, zum Beispiel einen halben Tag pro Woche. Halten Sie diesen Termin auch dann ein, wenn es Ihnen gut geht und Sie eigentlich gar keinen neuen Auftrag mehr verkraften könnten. Nutzen Sie in diesem Fall Ihren Networking-Tag, um Kontakte wachzuhalten oder um mögliche neue Akquisemaßnahmen zu entwickeln.
   
Nutzen Sie alle Leerlauf-Phasen aktiv zur Kundengewinnung. Hilfreich dazu: Legen Sie sich eine Liste von Aktivitäten auf den Schreibtisch – zum Beispiel eine Liste mit ehemaligen Kunden, die Sie anrufen wollen. Immer wenn eine Viertelstunde Leerlauf ist, melden Sie sich bei einem möglichen Kunden.


Wenn Sie mehr von diesen Tipps haben wollen: Fordern Sie dazu einfach
jetzt das kostenlose Buch zusammen mit Ihrer Test-Ausgabe an!

Beispiel 2: Beinahe magische Tipps!

3 Tipps: So kommen Sie schneller an Ihr Geld

Gerne jammern Selbstständige darüber, dass viele Kunden schleppend oder gar nicht zahlen. Wenn Sie nicht jammern, sondern etwas tun wollen, um schneller an Ihr Geld zu kommen, fordern Sie dazu einfach jetzt das kostenlose Buch zusammen mit Ihrer Test-Ausgabe an. Denn darin finden Sie laufend neue Tipps wie diese:

Tipp 1: Geben Sie Gas bei der Rechnungsstellung

Immer wieder überraschend: Viele Selbstständige, die sich über schleppende Zahlung der Kunden beschweren, schicken ihre Rechnungen selbst spät heraus. Dabei liegt es ja auf der Hand: Je schneller die Rechnung beim Kunden ist, desto schneller kann er zahlen und desto schneller ist das Geld auf Ihrem Konto. Hinzu kommt ein psychologischer Aspekt:

Wenn der Kunde zügig die Rechnung in Händen hält, ist ihm sofort klar: „Hier gibt jemand Gas – der will pünktlich sein Geld sehen! Mit dem ist nicht zu spaßen!“ Manch einer wird dann eher schnell zahlen und die Rechnung nicht erst einmal auf einem Stapel Papier ablegen.


Tipp 2: Lassen Sie sich nicht mit Tricks hinhalten

Verblüffend häufig greifen Kunden, die nicht zahlen, zu Tricks, um die Zahlung weiter hinauszuschieben. Die beliebtesten sind:

„Ich habe schon bezahlt!“ – Das behaupten Kunden immer wieder, wenn Sie sich freundlich erkundigen, warum eine Rechnung nicht beglichen ist. Lassen Sie sich in diesem Fall umgehend einen Zahlungsbeleg oder einen Ausdruck der Online-Überweisung zufaxen.

„Ich habe die Rechnung nicht bekommen.“ Überraschenderweise passiert das angeblich dann gleich zweimal: mit der Rechnung und der anschließenden Mahnung. Lassen Sie sich dadurch nicht zu weiteren Zahlungsaufschüben erweichen. Es ist extrem unwahrscheinlich, dass Briefe mehrfach hintereinander verlorengehen.


Tipp 3: Berechnen Sie Verzugszinsen

Wenn der Kunde das Zahlungsziel überschreitet, kommt er in Verzug und Sie können Verzugszinsen kassieren, um ihm Beine zu machen. Bisher betrug der Zinssatz bei Geschäften ohne Verbraucher 8 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Mit dem neuen Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr ist der Verzugszins um 1 Punkt auf 9 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz gestiegen. Beachten Sie aber: Das geht nur gegenüber Geschäfts kunden!


Wenn Sie mehr von diesen Tipps haben wollen: Fordern Sie dazu einfach jetzt das kostenlose Buch zusammen mit Ihrer Test-Ausgabe an!

Beispiel 3: So zeigen Sie dem Finanzamt die rote Karte!

Wie Sie sogar die Gartenarbeit
zu Hause von der Steuer absetzen

Ja, Sie haben richtig gelesen: Sie können die Kosten für Ihre Gartenarbeiten (teilweise) von Ihrer Steuer als Selbstständiger abziehen, obwohl es sich um private Ausgaben handelt, also um Ausgaben für Ihre Wohnung oder Ihr Haus, in dem Sie selbst wohnen.

Wenn auch Sie immer wieder das Gefühl haben, dass Sie zu viel ans Finanzamt zahlen, sollten Sie Tipps wie diese kennen und nutzen. Denn es gibt mehr davon. Und so funktioniert die Sache mit der Gartenarbeit:

Wenn Sie mehr von diesen Tipps haben wollen: Fordern Sie dazu einfach jetzt das kostenlose Buch zusammen mit Ihrer Test-Ausgabe an! Dann bekommen Sie laufend frische Tipps wie diese:

Wie Sie mit 3 Techniken jeden Kundenauftrag gewinnen
   
Die 5 wichtigsten Fragen im Kundengespräch: Wer sie stellt, gewinnt den Auftrag
   
5.000 € Zusatzumsatz durch die faszinierende Limitierungstechnik: So geht´s!
   
8 Techniken, mit denen Sie in Verhandlungen die besten Konditionen herausholen
   
Kredite: So sparen Sie 585 € Steuern und genießen höchstes Ansehen bei Ihrer Bank
   
Wie Sie mit nur 5 kleinen Änderungen an Ihren Rechnungen bis zu 86 % Ihrer Zahlungsausfälle vermeiden können
   
Die 7 größten Werbesünden kleiner Unternehmen, und wie Sie es besser machen
   
5 Tipps, wie Sie erfolgreich und kostengünstig mit Kleinanzeigen werben
   
17 Tipps für mehr Erfolg von Werbebriefen


Vorhin habe ich Ihnen versprochen: Ich zeige Ihnen, wie Sie ab sofort 700 € und mehr pro Woche einfach mit Ihrer Digitalkamera verdienen. Jetzt mache ich das Versprechen wahr. Hier ist alles, was Sie dazu brauchen:

Können Sie Fotos wie diese machen?

Herzlichen Glückwunsch!
Ihrem neuen 700-€-Zusatzverdienst steht
jetzt nichts mehr im Wege!

Ja! Ganz sicher können Sie Fotos wie diese machen. Vielleicht sogar noch viel bessere, wenn Sie Spaß am Fotografieren haben.

Das ist Ihre Chance, wenn Sie jetzt beherzt zugreifen und sich ein Exemplar des Buchs sichern. Es ist kostenlos! Dann können Sie endlich das machen, wovon viele träumen: Geld verdienen mit Fotos. Nebenher. Und zwar richtig viel Geld.

Hier liegt eine Geldquelle, die Sie sich mit Ihrer Digitalkamera
ab sofort erschließen können.

Die Idee: Jeder braucht Fotos. Für Internetseiten, für Werbung, für Bücher oder Zeitschriften … Und immer mehr beschaffen sich diese Bilder bei Online-Fotogalerien.

Und hier kommen Sie ins Spiel:

Diese Galerien sind verrückt nach neuen Bildern. Sie brauchen ständig Nachschub und frische Bilder, die ab sofort Sie liefern. Wenn Sie Ihre Fotos Online-Galerien zur Verfügung stellen, verdienen Sie jedes Mal, wenn ein Käufer Ihr Foto herunterlädt. Bei einer guten Fotografie kann das mehrere tausend Mal im Jahr geschehen!

Wie es funktioniert, zeigt Ihnen das Buch „Geld verdienen mit Ihrer Digitalkamera“. Aus dem Inhalt:

Wie Sie 15 €, 40 € oder 60 € mit einem einzigen Schnappschuss von einem Sonnenuntergang, vom Jahrmarkt oder Ihrem Straßencafé verdienen.
   
Wann Sie klicken sollten: Das sind die besten Bildmotive, die immer wieder nachgefragt werden. Wenn Sie hier auf den Auslöser drücken und die richtigen Motive haben, steigen Ihre Chancen auf zahllose Bildverkäufe enorm und Sie lassen Konkurrenten spielend hinter sich.
   
Insider-Tipps: Mit welchen Kamera-Einstellungen Ihre Fotos sofort topprofessionell aussehen und jeden anderen Knipser in den Schatten stellen. Sie entdecken: Es ist verblüffend einfach und die Wirkung einfach phänomenal. Immer wieder werden Sie hören: „Toll! Hast du das Foto gemacht?“
   
Die wertvollsten Adressen: Im Buch finden Sie klipp und klar die besten Adressen von Internet-Foto-Galerien, die den Verkauf für Sie übernehmen. Sie sehen sofort, wo und wie Sie am meisten Geld verdienen. Sie entdecken die besten Konditionen und haben so innerhalb kürzester Zeit Ihr erstes Foto verkauft.
   
Nachbearbeitung ganz einfach: Die aktuellsten Tricks der Profis, mit denen Sie die Wow-Effekte beim Betrachter erzielen. (Ja, hier plaudern wir aus dem Nähkästchen und verraten die Tricks, die Profi-Fotografen bisher für sich behalten haben.)
   
13-Punkte-Checkliste: So wählen Sie die Fotos aus, die beinahe garantiert Geld auf Ihr Konto spülen.
   
Klauen verboten: Wie Sie sicherstellen, dass niemand – wirklich niemand! – Ihre wertvollen Fotos einfach im Internet klaut und selbst damit Geld verdient.

Werden Sie das bereuen?

Sind Sie noch unsicher, ob sich diese Sache für Sie wirklich lohnt? Oder ob Sie es bereuen, wenn Sie das Buch jetzt anfordern? Dann denken Sie bitte einmal kurz nach:

Die Menschen bereuen fast nie, was sie getan haben. Am häufigsten bereuen die Menschen, was sie nicht getan haben.

Die meisten bereuen, welche Chancen sie verpasst haben.

Hier ist eine solche Chance, an die Sie vielleicht noch in 10 oder 20 Jahren zurückdenken. Weil Sie hier eine Idee und alles, was Sie zu deren Umsetzung brauchen, auf dem silbernen Tablett serviert bekommen:

Greifen Sie einfach zu! Fordern Sie das Buch „Geld verdienen mit Ihrer Digitalkamera“ jetzt an. Es ist kostenlos. Und Sie können es auf jeden Fall behalten. Verlieren können Sie nichts. Sie können nur gewinnen:

einen Zusatzverdienst von bis zu 700 € und mehr
   
ein zweites Standbein, das Ihnen Sicherheit und Gelassenheit gibt
   
neuen Spaß und neue Entdeckungen

Und das alles mit wenigen Stunden Zeit pro Monat oder Woche – Stunden, die richtig Spaß machen und die andere als entspannendes und erfüllendes Hobby sehen!

 

Was Sie alles kostenlos bekommen, wenn Sie
diese Chance jetzt wahrnehmen

GRATIS: Ihr Exemplar des Buchs „Geld verdienen mit Ihrer Digitalkamera“ – Dieses Buch ist exklusiv nur hier erhältlich – absolut kostenlos!

GRATIS: Sie erhalten Ihre Test-Ausgabe von „Selbstständig heute“, dem Informationsdienst für alle Selbstständigen, die schneller und einfacher mehr Geld verdienen und sich den Umgang mit Kunden und Behörden vereinfachen wollen.

GRATIS: Sie bekommen sofort Zugang zum Online-Exklusiv-Bereich von
„Selbstständig heute“: Mit allen aktuellen Mustertexten, Checklisten oder Adresslisten, die Sie zur Umsetzung aller Ideen brauchen.

Und EXTRA-GRATIS:  Ich persönlich beantworte Ihre individuellen Fragen. Ja, auch hier haben Sie richtig gelesen. Sie haben das Recht, mir jederzeit eine E-Mail mit Ihren Fragen zu den Artikeln aus „Selbstständig heute“ zu senden. Einmal pro Woche stehe ich Ihnen persönlich in der Lesersprechstunde am Telefon Rede und Antwort. Ohne weitere Kosten. Ohne Rechnung. Ohne irgendein Honorar.  Die E-Mail-Adresse und die Telefon-Nummer finden Sie in Ihrer Gratis-Ausgabe von „Selbstständig heute“.

 

Meine persönliche Garantie: Sie entscheiden sich heute noch nicht – Sie fordern nur ein kostenloses Test-Exemplar von „Selbstständig heute“ an und bekommen kostenlos das Buch „Geld verdienen mit Ihrer Digitalkamera“, das Sie auf jeden Fall behalten können.

Die kostenlose Test-Ausgabe von „Selbstständig heute“ erhalten Sie umgehend per Post, wenn Sie heute reagieren und kostenlos Ihr Exemplar des Buchs „Geld verdienen mit Ihrer Digitalkamera“ anfordern. Ich garantiere Ihnen: Nur wenn Sie 100 % zufrieden sind und selbst sagen: „Ja, das bringt mir gute Ideen“, nur dann nutzen Sie – wenn Sie wollen – „Selbstständig heute“ weiter.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein, reicht eine einzige kurze Zeile per E-Mail an den Verlag und die Sache ist erledigt.

Das Buch „Geld verdienen mit Ihrer Digitalkamera“ können Sie
auf jeden Fall behalten. Es ist Ihr Geschenk!

Klicken Sie hier, um den Test zu starten.

Mit besten Grüßen Ihr

Günter Stein Chefredakteur

 

PS:

Bitte beachten Sie dringend: Wenn zu viele Menschen mitbekommen, wie schnell Sie mit der Digitalkamera bis zu 700 € und mehr pro Woche verdienen, könnte diese Geldquelle schnell versiegen.

Deshalb habe ich beschlossen:

Dieses Buch stelle ich nur einem streng begrenzten Kreis von Lesern zur Verfügung. Insgesamt werde ich ab heute 100 Exemplare vergeben.

 
Sie setzen 20 % des Dienstleistungsanteils einer Rechnung ab – das heißt 20 % des Arbeitslohns, der auf der Rechnung ausgewiesen ist. Nur Materialkosten können nicht abgesetzt werden.
   
Dieser Betrag wird nicht von Ihrem zu versteuernden Einkommen abgezogen, sondern direkt von Ihrer Steuerlast.
   
Beispiel: Aus Ihrem Jahresabschluss ergibt sich, dass Sie insgesamt
15.000 € Einkommensteuer für 2014 zahlen müssen. Im Herbst haben Sie einen Baum fällen, den Rasen vertikutieren und einige Büsche beschneiden lassen. Arbeitslohn: 2.000 €. Davon können Sie 20 %, das sind 400 €, direkt abziehen – Sie zahlen also für 2014 nur 14.600 € Einkommensteuer.

SBH

Bestellen

Ja, ich möchte den neuen Beraterbrief „Selbstständig heute“ jetzt 14 Tage kostenlos testen.

  • 1. Ausgabe GRATIS zum 14-Tage-Testen. Diese Ausgabe darf ich auf jeden Fall behalten.
  • Schon während des 14 Tage GRATIS-Tests Zugang zum Online-Abonnentenbereich mit vielen praktischen Checklisten
  • 14-Tage-GRATIS-Test der Redaktionssprechstunde
  • Wenn mich der Test überzeugt und ich Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ausgabe nichts Gegenteiliges mitteile (Fax oder E-Mail genügt), erhalte ich bequem alle 14 Tage per Post die neueste Ausgabe von „Selbstständig heute“ + 6 Sonderausgaben + 2 Indizes im Jahr für je 19,95 € zzgl. Versandkosten und MwSt.
  • Eine Kündigung des Bezugs ist jederzeit zum Ende des Bezugsjahres möglich.

Bitte senden Sie mein Test-Paket an:

Nur wenn mir "Selbstständig heute" gefällt, zahle ich nach meiner Testphase per:



3004 / SBH2422 /
Selbstständig heute

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Industrie, Handel, Gewerbe, Handwerk, die freien Berufe, den öffentlichen Dienst, Behörden sowie sonstige öffentliche oder karitative Einrichtungen, Verbände oder vergleichbare Institutionen und ist zur Verwendung in der selbstständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit bestimmt.