Gratis-Download

Durch die systematische Optimierung der Beschaffungskosten können die den Gewinn Ihres Unternehmens deutlich zu erhöhen – und das ohne schmerzliche...

Jetzt downloaden

Ausfuhrnachweis nicht erbracht - Umsatzsteuer weg!

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die Richter am Bundesfinanzhof haben in ihren Anfang April veröffentlichten Urteilen V R 71/05, V R 72/05 und V R 72/05 vom 8.11.2007 sowie in Ihrem Urteil V R 59/03 vom 6.12.2007 noch einmal ausdrücklich auf Folgendes hingewiesen: Wenn Sie im innereuropäischen Raum Waren von Land A nach Land B liefern lassen, ist diese innergemeinschaftliche Lieferung steuerfrei.Es gibt aber eine wesentliche Bedingung: Sie müssen die Voraussetzungen für diese Steuerbefreiung detailliert nachweisen. Der Informationsdienst Einkaufsmanager rät: Achten Sie deshalb immer darauf, dass folgende Nachweise erbracht werden:

Die Richter am Bundesfinanzhof haben in ihren Anfang April veröffentlichten Urteilen V R 71/05, V R 72/05 und V R 72/05 vom 8.11.2007 sowie in Ihrem Urteil V R 59/03 vom 6.12.2007 noch einmal ausdrücklich auf Folgendes hingewiesen: Wenn Sie im innereuropäischen Raum Waren von Land A nach Land B liefern lassen, ist diese innergemeinschaftliche Lieferung steuerfrei.
Es gibt aber eine wesentliche Bedingung:
Sie müssen die Voraussetzungen für diese Steuerbefreiung detailliert nachweisen. Der Informationsdienst Einkaufsmanager rät: Achten Sie deshalb immer darauf, dass folgende Nachweise erbracht werden: Bei Beförderung durch einen Frachtführer bzw. Spediteur gemäß § 17a Abs. 4 UStDV durch

  • Doppel der Rechnung
  • Versendungsbeleg (Frachtbrief, Konnossement, Posteinlieferungsschein oder sonstigen handelsüblichen Beleg bzw. Bescheinigung des Frachtführers)
  • entsprechende Angaben wie beim Posteinlieferungsschein bei Kurier-, Express- und Kurierdiensten

Bei eigener Lieferung durch

  • Doppel der Rechnung
  • handelsüblichen Beleg (insbesondere Lieferschein), aus dem sich der Bestimmungsort ergibt
  • Empfangsbestätigung des Abnehmers oder seines Beauftragten


Bei Abholung durch den Empfänger durch

  • schriftliche Versicherung des Abnehmers oder seines Beauftragten, dass der Gegenstand in das übrige Gemeinschaftsgebiet gelangt ist
Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis