Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Platin und Palladium dürften für Margendruck sorgen!

0 Beurteilungen

Erstellt:

Aufgrund der neuen Allzeithochs bei Gold, welches zur Stunde bei 1.317 USDollar pro Feinunze notiert, berichten die Medien ausschließlich von diesem Edelmetall. Zugegeben, für die Investoren mag Gold sehr interessant sein, jedoch gibt es auch eine Reihe anderer Edelmetalle, die den Einkäufern Kopfzerbrechen bereiten dürften.

Hierzu gehören Platin und Palladium, die weniger für Schmuck und mehr für industrielle Zwecke verwendet werden. Beide Edelmetalle konnten während der letzten Monate deutlich zulegen und dabei prozentual sogar mehr ansteigen als manch anderer Rohstoff. Aktuell führt Palladium die Rangliste mit einem Plus von über 35 Prozent in 2010 an.
Ausschlaggebend für die deutlichen Anstiege ist die gigantische Nachfrage nach Automobilen in China. Der chinesische Automarkt dürfte den amerikanischen in Kürze überholen und daher ist die Nachfrage nach Platin für den Bau von Katalysatoren sehr groß. Palladium profitiert ebenfalls von diesem Trend, da es teilweise als Substitutionsgut verwendet werden kann. Dies hat jedoch die Folge, dass der Preis ebenfalls massiv anzieht.
Auf einer Rohstoffkonferenz in Asien konnten wir vor Kurzem erfahren, dass die russischen Lagerbestände an Palladium, welche bis vor wenigen Jahren den Preis noch drückten, inzwischen aufgebraucht sein dürften. Dadurch fehlt der bisher vorhanden gewesene „Deckel“ und die Preise könnten in Richtung 800 USDollar pro Feinunze ansteigen.
Beide Edelmetalle, sowohl Platin als auch Palladium, befinden sich in einem Aufwärtstrend und werden sich zukünftig verteuern. Falls Sie diese Metalle benötigen solten Sie dringend über Absicherungen nachdenken.
News vom 06.10.2010

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis