Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Rohstoffeinkauf nach der Bundestagswahl - Was wird sich ändern?

0 Beurteilungen

Erstellt:

In gut zwei Wochen wird in Deutschland gewählt. Nach aktuellen Umfragen liegen CDU/CSU deutlich vor den anderen Parteien. Ein Schwarz-Gelb Bündnis könnte damit fortgesetzt werden. Denkbar ist jedoch auch eine große Koalition, die von Kanzlerin Merkel nicht ausgeschlossen wurde.

Während die internationalen Aktienhändler mit Spannung die Entwicklungen in Deutschland beobachten, sehen es die Rohstoffhändler gelassen. Deutschland ist kein großer Rohstoffverbraucher wie die USA oder China und daher ist die Wahl hier weniger von Bedeutung.

Was wird sich ändern?

Nach der Wahl ist damit zu rechnen, dass einige “Leichen” aus dem Keller kommen werden, die bis dato noch gut versteckt sind. Griechenland, Irland und Portugal werden wahrscheinlich neue Milliardenhilfen in den kommenden sechs bis zwölf Monaten benötigen. Dies bedeutet neue Bürgschaften und/oder Ausgaben.

Die Suche nach neuen Einnahmequellen für den Staat wird daher noch intensiver werden als jetzt schon!

Finanztransaktionssteuer noch immer ein Thema!

Die Einführung einer Finanztransaktionssteuer ab Anfang 2014 scheint vom Tisch zu sein. Dennoch geistert das Gespenst nach wie vor umher. Wird eine Finanztransaktionssteuer eingeführt, dürfte diese den Einkauf von Rohstoffen weiter verteuern.

Abgaben zwischen 0,01 bis 0,10 Prozent sind je nach Art des Geschäftes geplant. Eine Explosion der Einkaufskosten um bis 700 Prozent ist laut dem Bayer-Konzern eine mögliche Folge.

Weniger Handel!

Eine weitere Folge der Finanztransaktionssteuer wäre ein Austrocknen der Märkte. Das Volumen könnte sich nach Asien verlagern wo Händler die Steuer umgehen können.

Einkäufer die jedoch auf die heimischen Märkten angewiesen sind, müssten dann zu schlechteren Konditionen einkaufen, da die Märkte weniger Volumen bieten. Wir hoffen, dass es nicht zur Einführung der Steuer kommen wird. Hoffen wir das Beste!

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis