Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Stahl: China bewegt den Markt

0 Beurteilungen

Erstellt:

Der dünne Handel ist auch bei Stahl deutlich zu verspüren. Die Volumina sind gefallen und die meisten Händler befinden sich im Urlaub. Daher wurden auch keine Kurse am ersten Feiertag gestellt. In London an der LME kamen die Notierungen von ihren Zwischenhochs mittlerweile wieder zurück.

Analysten führen dies auf Gewinnmitnahmen zurück. Kurzfristige Händler haben an der Marke von 500 USDollar gekauft und verbuchen nun ihre Profite zum Jahresende hin. In Shanghai konnten die Stahlnotierungen mehr als in London gewinnen, da man sich hier auf größere Bauvorhaben in China und deren positive Wirkung auf die Nachfrage beruft.
Ob diese Einstellung jedoch nachhaltig sein wird, muss sich zeigen, da die Bauprojekte nicht neu sind und wir hierüber bereits im September berichtet hatten. Zudem steigt das Medieninteresse an den faulen Krediten Chinas und erste Gemeinden können offenbar ihre Kredite an die Regierung nicht mehr zurückzahlen.
Wir rechnen damit, dass in 2012 erste kommunale Pleiten in China vermeldet werden dürften!

Eisenerz steigt aufgrund chinesischer Nachfrage

Bei Eisenerz gab es kleinere Anstiege zu verzeichnen, da chinesische Stahlwerke ihre Lager aufstockten und daher Stahl nachfragten. Aufgrund des dünnen Volumens gehen wir jedoch nicht von großen Kaufaufträgen aus, da es keine Firma riskieren will, den Kurs in exorbitante Höhen zu treiben. Großkäufe werden daher erst im neuen Jahr stafffinden, wenn mehr Handel stattfindet.

Ausblick auf die Kursentwicklung für Stahl und Eisenerz

Die mittelfristige Einschätzung bleibt weiterhin bei fallenden Kursen für Stahl und Eisenerz. Kurzfristig sind Erholungen aufgrund der geringen gehandelten Stückzahlen möglich. Diese sind jedoch nicht ernst zu nehmen!

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis