Gratis-Download

Um effektive und effiziente Prozesse gestalten zu können, müssen Sie und Ihre Mitarbeiter deren Inhalte, z. B. Ablaufabschnitte, Systeme, Anlagen,...

Jetzt downloaden

BWL für Ingenieure: So verhandeln Sie mit dem Finanzchef auf Augenhöhe

0 Beurteilungen
BWL für Ingenieure:

Von Günter Stein,

Hand aufs Herz: Wissen Sie genau, wie sich ein hohes Defizit im F&E-Bereich auf die Bilanz auswirkt? Wie macht sich die Umstellung von HGB zu IAS/IFRS bemerkbar? Möglicherweise nicht. Aber um Prozesse in Ihrem Betrieb bewerten zu können, sind betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse Voraussetzung.

Hand aufs Herz: Wissen Sie genau, wie sich ein hohes Defizit im F&E-Bereich auf die Bilanz auswirkt? Wie macht sich die Umstellung von HGB zu IAS/IFRS bemerkbar? Möglicherweise nicht. Aber um Prozesse in Ihrem Betrieb bewerten zu können, sind betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse Voraussetzung.

  • Sie verstehen die Notwendigkeit bestimmter Entscheidungen und Veränderungen in Ihrem Betrieb und können diese überzeugend vertreten,
  • Sie sprechen die gleiche Sprache wie Ihre kaufmännischen Kollegen; das erleichtert die Zusammenarbeit enorm,
  • Sie gewinnen ein umfassendes Verständnis aller wichtigen Grundlagen der Betriebswirtschaft, die den Erfolg Ihres Betriebes sichern,Sie können Informationen, beispielsweise über die finanzielle Lage eines Kunden, richtig deuten.

Wenn Sie die Bilanz eines Unternehmens lesen können, können Sie ziemlich genau einschätzen, ob der an Sie gegangene Auftrag auch später bezahlt wird. Der Jahresabschluss setzt sich zusammen aus der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV).

Schlüsselbegriff 1 zur BWL für Ingenieure: Bilanz

Eine Bilanz bietet einen Überblick über das betriebliche Vermögen und die Schulden eines Unternehmens. Die Bilanz wird bei Geschäftseröffnung sowie zum Ende jedes Geschäftsjahres erstellt. Sie ist somit die Vermögenssaufstellung zu einem bestimmten Stichtag (meistens der 31.12.). Eine Bilanz besteht aus 2 Seiten: Aktiva und Passiva. Aktiva beziehen sich auf die Mittelverwendung, Passiva auf die Mittelherkunft. Beide Bilanzseiten müssen immer die gleiche Bilanzsumme aufweisen. Ihre Gliederung ist durch § 266 HGB (Handelsgesetzbuch) festgelegt.

Hinweis: Durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) werden verschiedene EU-Richtlinien in deutsches Recht umgesetzt werden.

Schlüsselbegriff 2 zur BWL für Ingenieure: Gewinn- und Verlustrechnung

In einer Bilanz können Sie nicht sehen, wie der Gewinn oder Verlust entstanden ist. Die Bilanz wird deshalb durch eine GuV ergänzt. Diese bezieht sich auf den

Zeitraum des Geschäftsjahres. Die Struktur der GuV bestimmt sich durch § 275 HGB.

Schlüsselbegriff 3 zur BWL für Ingenieure: Anhang und Lagebericht

Kapitalgesellschaften veröffentlichen außerdem einen Anhang und einen Lagebericht. Im Anhang finden Sie ergänzende Angaben zur Bilanz und zur GuV. Der Lagebericht geht auf den Geschäftsverlauf und die künftige Entwicklung des Unternehmens sowie die damit verbundenen Risiken ein.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Qualität steigern - Kosten senken - QM-Bewusstsein schärfen

Mit einfachen Werkzeugen und Methoden zu nachhaltigem Unternehmenserfolg. Leicht verständlich und sofort umsetzbar.

Die neuesten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse

Das praxisnahe und kompetente Nachschlagewerk für Ihren erfolgreichen Einsatz von Excel

Betriebsabläufe optimieren, Störungen reduzieren, vorausschauend planen

Die neuesten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse