Gratis-Download

Um effektive und effiziente Prozesse gestalten zu können, müssen Sie und Ihre Mitarbeiter deren Inhalte, z. B. Ablaufabschnitte, Systeme, Anlagen,...

Jetzt downloaden

Grüßen und Begrüßen - Diese Etikette-Fehler sollten Sie nicht machen

0 Beurteilungen
Betriebsleitung Etikette

Von Günter Stein,

Ich weiß, die Etikette betrifft nicht gerade das klassische Managementwissen, ist aber mindestens genauso wichtig. Denn höfliches Auftreten ist in den meisten Branchen immer noch Grundlage des beruflichen Erfolges.

Vermeiden Sie deshalb diese Fehler beim Grüßen und Begrüßen:

Was Sie beim Grüßen und Begrüßen an Etikette beachten müssen

  1. Sitzen bleiben. Im beruflichen Umfeld gehört es für Frauen und Männer zum guten Ton zur Begrüßung aufzustehen.
  2. Starkes Händeschütteln. Auch wenn der Begriff etwas anderes vermuten lässt. Beim Begrüßen werden die Hände gereicht und nicht geschüttelt. Der Druck sollte angenehm und nicht zu fest sein.
  3. Hand in der Hosentasche. Das entspricht nicht der gängigen Etikette. Beim Begrüßen sollten Sie beide Hände frei haben und zeigen. Das signalisiert Offenheit.
  4. Offenes Jackett. Auch heute noch zeugt es von gutem Stil, wenn ein Herr sein Jackett bei der Begrüßung geschlossen hält.
  5. Sonnenbrille. Diese wird bei der Begrüßung immer abgenommen. Wer sich hinter einer Sonnenbrille versteckt, kann keinen vertrauensvollen Kontakt zu seinem Gegenüber aufnehmen.
  6. Unfreundlicher Blick. Oft hängt man unbewusst noch ärgerlichen Situationen nach. Die spiegeln sich dann auch bei der Begrüßung von Personen, die mit dem Ärger gar nichts zu tun haben, im Gesichtsausdruck wider. Gewöhnen Sie sich deshalb an, immer zu lächeln, wenn Sie jemanden begrüßen.
  7. Sich abwenden. In hektischen Situationen fehlt bei der Begrüßung oft die Konzentration auf das Gegenüber. Aber: So viel Zeit muss sein. Wenden Sie sich der Person, die Sie begrüßen wollen, immer voll zu, blicken und lächeln Sie sie an.

 

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Qualität steigern - Kosten senken - QM-Bewusstsein schärfen

Mit einfachen Werkzeugen und Methoden zu nachhaltigem Unternehmenserfolg. Leicht verständlich und sofort umsetzbar.

Die neuesten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse

Das praxisnahe und kompetente Nachschlagewerk für Ihren erfolgreichen Einsatz von Excel

Betriebsabläufe optimieren, Störungen reduzieren, vorausschauend planen

Die neuesten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse