Worauf es bei einem funktionierenden Labormanagement ankommt

Die so gern zitierten Laborbedingungen haben mittlerweile so gar nichts mehr mit den tatsächlichen Bedingungen, bzw. Anforderungen an ein Labor zu tun. Denn um den Laboralltag zu sichern und den komplexen Aufgaben gerecht zu werden, ist alles andere als eine Abschottung gegenüber externen Einflüssen erforderlich.

So sorgt ein erfolgreiches Labormanagement dafür, dass auch die Dokumentationen über Projekte, Ergebnisse und Abläufe den gestellten Anforderungen entsprechen und jederzeit abrufbar und verfügbar sind.

Welche umfangreichen Aufgabenbereiche das Labormanagement zu erfüllen hat

Neben der detaillierten Dokumentation gehört die Qualitätssicherung, ein sorgfältiges Kostenmanagement, Labororganisation, -technik und -sicherheit sowie der Arbeitsschutz zum klassischen Aufgabenbereich. Um die Vielzahl dieser teils sogar miteinander konkurrierenden Ziele und Aufgaben erfolgreich erreichen zu können, ist eine übergeordnete Sichtweise notwendig. Die Führung eines Labors  kann nur erfolgreich sein, wenn eine ganzheitliche Betrachtungsweise die divergierenden Ziele gegeneinander abwägt und die für das gesamte Labor vorteilhafteste Entscheidung trifft.

Als Labormitarbeiter oder Laborleiter obliegt es somit Ihnen, wichtiges von unwichtigem zu unterscheiden und die Auswirkungen auf Ihr gesamtes Labor in Ihre Überlegungen einzubeziehen, wenn Sie einzelne Parameter verändern.

Die Vielzahl der Aufgaben ist gerade vor dem Hintergrund des sich ständig beschleunigenden technischen Wandels und der Verkürzung der Innovationszyklen – insbesondere im hochtechnischen Labor-Bereich – eine enorme Herausforderung.

So sorgt das Labormanagement für die Einhaltung der GMP

Einen besonderen Stellenwert nimmt im Labormanagement die Einhaltung der sogenannten GMP ein – die Abkürzung für Good Manufacturing Practice. Dies ist eine Richtlinie, die den besonderen Qualitätssicherungsansprüchen bei der Produktion von Arzneimitteln, Wirkstoffen, Kosmetika, Lebens- und Futtermitteln, Rechnung trägt. Eine konsequente Vermeidung auch nur der minimalsten Abweichung von den gesetzten Qualitätsstandards kann verheerende Auswirkungen auf die Gesundheit der Verbraucher haben, und sind entsprechend mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln und Bemühungen strikt zu vermeiden.

Aber je ausgereifter die Qualitätssicherung durchgeführt wird, desto teurer wird es im Allgemeinen auch. Ein detailliertes Kostenmanagement ist somit für ein erfolgreiches Management des Labors unabdingbar, bzw. macht dieses überhaupt erst möglich.

Neben den laborspezifischen Besonderheiten und den sich daraus ergebenden Anforderungen sind aber im Labor auch alle anderen wichtigen Aufgaben zu erledigen, die jede funktionierende Organisationseinheit erfüllen  muss. D. h., dass ein gutes Labormanagement auch dafür sorgt, dass Mitarbeiter geführt, motiviert und entsprechend ihrer Fähigkeiten gefördert werden.

Gratis-Download

Richten Sie Ihre Prozesse sowohl in der Produktion als auch bei Planungsaktivitäten qualitätsorientiert aus. Falls bei Ihnen dennoch Qualitätsprobleme...

Jetzt downloaden
Labormanagement

| Günter Stein - Atemschutz fängt in seiner einfachsten Art mit Formteilen aus Filtervlies an, die Mund und Nase überdecken und mit Gummibändern in ihrer Position... Artikel lesen

| Günter Stein - Ihre Mitarbeiter sind qualifiziert und arbeiten sorgfältig. Sie vertrauen ihren Resultaten. Aber wissen Sie mit Sicherheit, wie rein Ihre... Artikel lesen

| Günter Stein - Die Vorschriften zum Arbeitsschutz in Laboren sind umfangreich und kompliziert. Darum ist ein gutes Arbeitsschutz-Managementsystem notwendig. Artikel lesen

| Günter Stein - Planen Sie Ihre betriebsnotwendigen Investitionen langfristig. Bevor Sie ein neues Gerät kaufen, überlegen Sie: Um die Liquidität zu erhöhen, können... Artikel lesen

| Günter Stein - In schwierigen Zeiten ist es doppelt wichtig, überflüssige Kosten zu erkennen und auszumerzen. Stromfresser gehören dazu und solche befinden sich... Artikel lesen

Produktempfehlungen

Die neuesten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse

Betriebsabläufe optimieren, Störungen reduzieren, vorausschauend planen

So setzen Sie die neuen Qualitätsanforderungen erfolgreich und nachhaltig um.

Jobs