Gratis-Download

Die Ausfallzeiten von Maschinen und Anlagen gehören zu den wichtigsten Kenngrößen Ihrer Instandhaltung. Besonders aussagekräftig sind nicht nur die...

Jetzt downloaden

Instandhaltung: Thermofolien machen Strukturen im Boden sichtbar

 
Instandhaltung Thermofolie

Von Günter Stein,

Wenn Sie bei Arbeiten verdeckte Heiz- oder Kühlleitungen beschädigen können, ist es sinnvoll, den Verlauf der Rohre sichtbar zu machen. Aber eine Wärmebildkamera ist in den meisten Fällen nicht verfügbar und ein berührungsloses Infrarotthermometer für eine solche Aufgabe kaum geeignet.

 

Der HS-Monitor ist eine Folie, die Sie z. B. einfach auf den Boden legen können und die sich dann abhängig von der Temperatur verfärbt. Dabei sind Farbunterschiede schon bei einer Temperaturdifferenz von 0,3 °C zu erkennen. Bei Heizungsrohren zeichnet sich sofort die Struktur im Boden ab.

 

Mit Thermofolie ideale Ergebnisse beim Aufheizen

Wenn eine Heizschlange im Boden schon länger im Betrieb ist, wärmt sich der umgebende Bereich nahezu gleichmäßig auf. In diesem Fall hilft ein simpler Trick: Nehmen Sie das Heizsystem außer Betrieb, bis sich der Boden abgekühlt hat, und schalten Sie die Heizung dann wieder ein. Der Boden ist nun kalt, und die Heizung arbeitet zudem mit erhöhter Betriebstemperatur und ist so noch einfacher zu erkennen.

Sie können mit Thermofolie nicht nur Heizungsrohre identifizieren

Es sind alle Strukturen identifizierbar, die eine Temperaturdifferenz auslösen. So lassen sich Leckagen oder auch belastete Elektroleitungen erkennen. Die Folien sind 35 x 55 cm groß und 2,5 cm dick. Sie können in den Temperaturbereichen 20 bis 25 °C bzw. 25 bis 30 °C eingesetzt werden. Die Temperaturanzeige erfolgt z.B. bei den Folien der Firma flo-ir (www.flo-ir.ch) in den Farben schwarz (kalt) über dunkelblau, braun, gelb, grün und blau (warm).

Produktempfehlungen

Die neuesten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse

Betriebsabläufe optimieren, Störungen reduzieren, vorausschauend planen

So setzen Sie die neuen Qualitätsanforderungen erfolgreich und nachhaltig um.

Jobs