Gratis-Download

Die Ausfallzeiten von Maschinen und Anlagen gehören zu den wichtigsten Kenngrößen Ihrer Instandhaltung. Besonders aussagekräftig sind nicht nur die…

Jetzt downloaden

Instandhaltung: Thermoöl - Sparen Sie Kosten durch niedrigen Wartungsaufwand und hohe Anlagenverfügbarkeit

 
Instandhaltung

Von Günter Stein,

Das Thermoöl Fragoltherm Q-32-A hat einen Einsatzbereich von -12 bis +320°C und eignet sich besonders für Heizprozesse im mittleren Temperaturbereich von 200 bis 280°C. Die eingesetzten Wirkstoffe binden die durch Sauerstoff und thermische Energie gespaltenen, stark reaktiven Moleküle.

 

Das Thermoöl Fragoltherm Q-32-A hat einen Einsatzbereich von -12 bis +320°C und eignet sich besonders für Heizprozesse im mittleren Temperaturbereich von 200 bis 280°C. Die eingesetzten Wirkstoffe binden die durch Sauerstoff und thermische Energie gespaltenen, stark reaktiven Moleküle. Sie verhindern gleichzeitig, dass weitere Moleküle angegriffen und gespalten werden. Das ermöglicht, dass der beschädigte Ölanteil repariert wird und verhindert einen Übergriff auf den stabilen Ölanteil. Dadurch kommt es zu weniger Ablagerungen in der Anlage. Das Thermoöl wird eingesetzt in der Chemie- und Kunststoffindustrie unter anderem in Trocknungsanlagen und Prozessbeheizungen sowie in Temperiergeräten für Extruder oder Spritzgussmaschinen.

 

Produktempfehlungen

Die neuesten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse

Betriebsabläufe optimieren, Störungen reduzieren, vorausschauend planen

So setzen Sie die neuen Qualitätsanforderungen erfolgreich und nachhaltig um.

Jobs