Gratis-Download

Darf Ihr Mitarbeiter einen ihm überlassenen Firmenwagen auch für private Fahrten nutzen, entsteht ein geldwerter Vorteil. In der Praxis stehen Ihnen...

Jetzt downloaden

7-Minuten-Schnelltest: Erfasst Ihr Controlling speziell auch diese beiden Unternehmensbereiche?

3.5 2 Beurteilungen
Controlling
Urheber: DOC RABE Media | Fotolia

Von Heinz-Wilhelm Vogel,

Die nachfolgende Controlling-Checkliste hilft Ihnen, rechtzeitig Lücken im betriebswirtschaftlichen Bereich Ihres Unternehmens zu erkennen. Um ein Controllingkonzept erfolgreich umzusetzen und dessen Effizienz zu kontrollieren, gehen Sie am besten die folgenden Prüfpunkte durch. Besteht Handlungsbedarf?

Finanz- und Rechnungswesen

  • Besteht eine Erfolgsrechnung mit stufenweisen Deckungsbeiträgen?
  • Kennen Sie die Deckungsbeiträge Ihrer Produkte/Aufträge, Kunden, etc.?
  • Kennen Sie den Beitrag der Teilbereiche am Gesamtergebnis?
  • Verfügen Sie über eine kurzfristige Erfolgsrechnung mit Vorjahres- und Budgetvergleichen?
  • Erhalten Sie Informationen darüber, welche Kosten wo und wofür entstehen?
  • Besitzen Sie Vor- und Nachkalkulationen?
  • Überwachen und analysieren Sie die Marktanteilsentwicklung sowie die Auftrags- und Kundenstruktur?
  • Erstellen Sie Investitionsrechnungen?
  • Betreiben Sie ein effizientes Debitorenmanagement?
  • Nutzen Sie die Lieferantenkonditionen optimal aus?
  • Haben Sie einen Finanzplan mit einer Planerfolgsrechnung und einer Planbilanz?
  • Wissen Sie, wie die finanzielle Entwicklung, die selbst erarbeiteten Mittel und die tatsächliche Liquiditätslage aussehen?
  • Wissen Sie, ob Ihre Unternehmung kostengünstig und zweckmäßig finanziert ist?
  • Wird der Versicherungsschutz Ihres Unternehmens regelmäßig überprüft?
  • Wird der Erfolg Ihrer Werbung kontrolliert und ausgewertet?
  • Sind Ihre Preispolitik und die Provisionssysteme zweckmäßig und effizient?

Berichtswesen

  • Liegen die richtigen externen und internen Informationen am richtigen Ort und zum richtigen Zeitpunkt vor?
  • Werden die wesentlichen Probleme kontinuierlich überwacht und gesteuert?
  • Erhalten Sie fortlaufend Kennzahlen mit internen und externen Vergleichsmöglichkeiten?
  • Besitzen Sie ein aktuelles, empfänger- und zielorientiertes Berichtswesen?
  • Können die wesentlichen Zahlen auf einer A4-Seite dargelegt werden?
  • Werden Resultate besprochen und werden die notwendigen Schlüsse gezogen?
  • Werden aufgedeckte Schwachstellen und Korrekturmaßnahmen mit Angaben von Zuständigkeiten und Terminen protokolliert und überprüft? 

Anzeige

 

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
41 Beurteilungen
25 Beurteilungen
3 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Einfache und rechtssichere Finanz- und Lohnbuchhaltung mit Steuer-Spar-Tipps

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Betriebsprüfungssichere Empfehlungen, mit denen Sie jederzeit das meiste für sich herausholen

Das Rundum-Wohlfühl-Paket im Rechnungswesen

Jobs