Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Der Vorführwageneffekt bei der Abschreibung

0 Beurteilungen

Von Midia Nuri,

Grundsätzlich gilt: Vorführgegenstände sind Anlagevermögen. Zumindest, wenn sie nicht für den Verkauf gedacht sind und dem Betrieb länger als ein Jahr dienen.

Beispiel:
Ihr Unternehmen hat einen Stahlträger für rund 10.000 Euro für die nächste Herbstmesse angeschafft, den Sie ausschließlich dazu nutzen, ihn Ihren Kunden und potenziellen Kunden sowie auch etwa Experten und Medienvertretern zu präsentieren. Sie haben vor, den Stahlträger auch nach der Messe weiter für Präsentationszwecke zu nutzen, wenn beispielsweise Kunden oder Interessenten Ihr Unternehmen besuchen.

Das gilt bei der Abschreibung

Den Stahlträger können Sie steuerlich als Anlagevermögen einstufen, weil er dem Betrieb länger als ein Jahr dient und nicht zum Verkauf bestimmt ist.

Bei der Nutzungsdauer sollten Sie sich daran orientieren, wie häufig ein Sortimentswechsel in Ihrem Betrieb stattfindet. Wird der Stahlträger immer im Sortiment bleiben, sollten Sie eine Abschreibungsdauer von mindestens zehn Jahren wählen.

Tipp: Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen wollen, sollten Sie ruhig das Finanzamt um eine Stellungnahme bitten.

Rechtlich gilt:

Die Anschaffung eines Stahlträgers oder auch anderer Anlagegüter rein zu Präsentationszwecken ist vergleichbar mit dem Erwerb eines Vorführwagens. Und zum Vorführwagen hat der Bundesfinanzhof bereits 1981 ein höchstrichterliches Urteil gefällt. (Az.: VIII R 86/78).

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
13 Beurteilungen
17 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Gehört. Gelesen. Verstanden.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Betriebsprüfungssichere Empfehlungen, mit denen Sie jederzeit das meiste für sich herausholen

Das Rundum-Wohlfühl-Paket im Rechnungswesen