Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Checkliste: Aufgepasst – diese beschränkt abziehbaren Ausgaben senken auch Ihre Steuerlast

0 Beurteilungen
Checkliste: Betriebsausgaben
Urheber: Andrey Popov | Fotolia

Von Michael Jansen, Sabine Feuersänger,

Vor allem die folgenden 4 Positionen, die in fast jedem Unternehmen auftauchen, müssen Sie in einen abziehbaren und einen nicht abziehbaren Anteil aufteilen: ...

Geschenke an Geschäftspartner: Absetzen können Sie Geschenke aus geschäftlichem Anlass bis zum Betrag von 35 € pro Jahr und Geschäftspartner. Überschreiten Sie die Grenze nur um 1 Cent, sind Geschenke an diesen Geschäftspartner gar nicht abzugsfähig.

Geschäftsessen: 70 % Ihrer Kosten für Bewirtungen von Nicht-Mitarbeitern aus betrieblichem Anlass können Sie als Betriebsausgaben geltend machen (siehe Beitrag B61 „Bewirtung, Geschäftsfreunde“) – den Rest buchen Sie als nicht abzugsfähig.

Anzeige

 

Verpflegungsmehraufwendungen: Ihre tatsächliche Verpflegung auf Geschäftsreisen und bei doppelter Haushaltsführung ist nicht abzugsfähig, wohl aber Pauschalen hierfür (siehe Beitrag R35 „Reisekosten-Unternehmer, Inland“).

Häusliches Arbeitszimmer: Handelt es sich bei einem betrieblich genutzten Raum innerhalb Ihrer Privatwohnung um ein „häusliches Arbeitszimmer“, gelten Abzugsbeschränkungen (§ 4 Abs. 5 Nr. 6b EStG): Sie dürfen die Raumkosten nur dann voll absetzen, wenn das häusliche Arbeitszimmer den Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit bildet. Steht Ihnen für Büroarbeiten kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung, machen Sie pro Jahr bis zu 1.250 € der Raumkosten geltend. In allen anderen Fällen sind Ihre Arbeitszimmerkosten nicht abzugsfähig.

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
7 Beurteilungen
42 Beurteilungen
27 Beurteilungen
3 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Einfache und rechtssichere Finanz- und Lohnbuchhaltung mit Steuer-Spar-Tipps

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Betriebsprüfungssichere Empfehlungen, mit denen Sie jederzeit das meiste für sich herausholen

Das Rundum-Wohlfühl-Paket im Rechnungswesen

Wahren Sie Ihre Rechte bei der wichtigsten Steuer des Finanzministers

Jobs