Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Sprachreise als Betriebsausgabe absetzen - so geht’s

4 1 Beurteilungen
Fremdsprachen
Urheber: lassedesignen | Fotolia

Von Gerhard Schneider,

Die Globalisierung schafft auch für kleine und mittlere Unternehmen internationale Märkte. Kommunikation ist das A und O in Ihren Geschäftsbeziehungen, somit auch der sichere Gebrauch der im Handel üblichen Sprachen Englisch oder Spanisch. Die Finanzbeamten werden sich zwar die Haare raufen, wenn Sie denen eine Sprachreise als Betriebsausgabe unterjubeln, die rechtliche Möglichkeit dazu haben Sie jedoch (Finanzgericht Rheinland-Pfalz, Urteil vom 23.9.2009, Az. 2 K 1025/08).

Der verhandelte Fall

Durch seinen Beruf benötigte ein Chefsteward zwingend gute bis sehr gute Kenntnisse in 2 Fremdsprachen. Neben dem Englischen erlernte er Spanisch und buchte zu diesem Zweck einen Sprachkurs in Mexiko.

Sein Versuch, die Kosten dafür steuerlich geltend zumachen, wurde vom Finanzamt abgelehnt. Damit war der Mann nicht einverstanden und klagte dagegen, und die Richter stellten in seinem Sinne klar:

Der steuerliche Abzug dürfe nicht allein deshalb versagt werden, weil der Sprachkurs im Ausland stattgefunden habe. Solange die berufliche Veranlassung bei weitem im Vordergrund stehe, müssen die Kosten steuerlich anerkannt werden.

Tipp: Beabsichtigen Sie, einen Sprachkurs im Ausland zu absolvieren und dessen Kosten als Betriebsausgabe abzusetzen, beachten Sie 2 Dinge:

• Stellen Sie sicher, dass Sie die berufliche Veranlassung nachweisen können.

Beispiel: Englisch-Kurs, weil Sie einen wichtigen englischsprachigen Kunden gewonnen haben.

  • Der Lehrplan des Kurses darf keinen Raum für touristische Unternehmungen lassen. Der Eindruck eines Erholungsurlaubs muss ausgeschlossen bleiben.

Anzeige

Vorsicht bei touristisch interessanten Zielen!

Insbesondere, wenn der Ort, an dem der Sprachkurs stattfindet, touristisch interessant ist, wie in dem erwähnten Fall in Mexiko, verweigern die Finanzämter gern die Anerkennung. Führen Sie bei solchen Reisen besonders sorgfältig den Nachweis, dass sie ausschließlich beruflich veranlasst und notwendig sind.

Besuchen Sie beispielsweise ein Seminar, lassen Sie sich Ihre Teilnahme an allen Veranstaltungen bestätigen; bewahren Sie Teilnehmerlisten und das Programm sorgfältig auf. So können Sie im Fall der Fälle nachweisen, dass Sie das Seminar aus beruflichen Gründen besucht haben.

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
8 Beurteilungen
45 Beurteilungen
30 Beurteilungen
3 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Betriebsprüfungssichere Empfehlungen, mit denen Sie jederzeit das meiste für sich herausholen

Das Rundum-Wohlfühl-Paket im Rechnungswesen

Wahren Sie Ihre Rechte bei der wichtigsten Steuer des Finanzministers

Aktuelle Änderungen und entscheidende Handlungsempfehlungen für Ihre Rechtssicherheit im Export

Jobs