Gratis-Download

Keine Betriebsprüfung ist wie die andere. Vor allem, wenn Sie bislang noch keine mitgemacht haben, sind anfangs viele Fragen offen. In diesem...

Jetzt downloaden

Wie Sie eine Betriebsprüfung verschieben

0 Beurteilungen

Von Gerhard Schneider,

Eine Betriebsprüfung durch das Finanzamt kommt eigentlich immer im falschen Moment – doch wenn sich die Prüfer gerade jetzt in den stressigen letzten Monaten des Jahres anmelden, ist es besonders ungelegen.

 

Die Gefahr: Sie schaffen es nicht, sich gründlich vorzubereiten, Unterlagen zu ordnen und lückenlos zusammenzustellen oder etwaige kritische Punkte zu klären. Das kann im schlimmsten Fall zu unangenehmen Nachfragen oder gar Nachzahlungen bei der Prüfung führen.
Ihre Lösung: Versuch Sie, die Prüfung zu verschieben, wenn sich der Prüfer jetzt noch anmeldet. Eine Verschiebung auf 2013 ist realistisch, wenn Sie gute Gründe dafür liefern.

So gehen Sie vor, um mehr Zeit zu gewinnen

Grundsätzlich gilt: Den Termin für eine Betriebsprüfung muss Ihnen der Prüfer mindestens 2 Wochen vorher bekannt geben.
Bedenken Sie aber: 14 Tage sind eine sehr kurze Zeit, um sich (auch zusammen mit einem Steuerberater) möglichst gut auf die Prüfung vorzubereiten. Deshalb: Versuchen Sie, den Termin für die Prüfung nach hinten zu schieben, um genügend Luft für die Vorbereitung zu bekommen. Nutzen Sie dazu den Musterbrief rechts.
Als wichtige Gründe für eine Verschiebung (nach § 197 Abs. 2 AO) kommen zum Beispiel infrage:

  • Krankheit
  • Urlaub, der nicht verschoben werden kann
  • beträchtliche Betriebsstörungen durch Umbau oder höhere Gewalt (z. B. Zusammenbruch der EDV)
  • saisonbedingte Arbeitsbelastungen, z. B. einen Weihnachtsgeschäft
  • Steuerberater hat keine Zeit

 

 

Nutzen Sie für Ihren Antrag auf Terminverschiebung einfach den folgenden Musterbrief:
Finanzamt Musterstadt
Postfach 4711
77777 Traumhausen
Steuernummer 123/456/78912
Termin Betriebsprüfung
Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Schreiben vom . . . teilten Sie uns mit, dass Sie am . . . eine Betriebsprüfung in unserem Unternehmen durchführen möchten.
Den vorgesehenen Termin würden wir gerne verlegen. Unser Steuerberater, der Ihnen gern für Fragen zur Verfügung stehen würde, kann sich zu diesem Zeitpunkt leider nicht von anderen Verpflichtungen frei machen.
(Oder zum Beispiel: Zu diesem Termin befinde ich mich auf einer bereits verbindlich gebuchten Urlaubsreise.)
Für einen neuen Termin würden wir Ihnen gerne den . . . vorschlagen. Bitte teilen Sie uns mit, ob dieser Termin Ihnen zusagt.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen

Tipp: Auch wenn der Prüfer, der Ihnen die Ankündigung geschickt hat, eine Verschiebung ablehnt, sollten Sie einen weiteren Anlauf unternehmen. Rufen Sie freundlich dessen Vorgesetzten oder die Leitung der Prüfungsstelle an und schildern Sie dort Ihr Anliegen. Möglicherweise bekommen Sie dann doch noch Ihre Verschiebung.

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
13 Beurteilungen
17 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Gehört. Gelesen. Verstanden.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Betriebsprüfungssichere Empfehlungen, mit denen Sie jederzeit das meiste für sich herausholen

Das Rundum-Wohlfühl-Paket im Rechnungswesen