Gratis-Download

Die GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum...

Jetzt downloaden

Auch die Lohnkonten für Ihre Minijobber müssen die Anforderungen erfüllen

0 Beurteilungen

Von Midia Nuri,

Die Anforderungen an die Buchhaltung sind auch bei Aushilfen hoch. Es ist sogar so: Betriebsprüfer nehmen gerade ihre Unterlagen und Aufzeichnungen besonders gründlich unter die Lupe. Schließlich ist hier besonders oft eine Steuernachzahlung herauszuholen. Also Obacht.

So ist die Rechtslage

Das Finanzamt darf die Lohnsteuer schätzen, wenn Sie in einer Lohnsteueraußenprüfung für Ihre Aushilfen

  • entsprechende Unterlagen nicht vorlegen können oder
  • die von Ihnen vorgelegten Aufzeichnungen nicht aussagekräftig oder widersprüchlich sind.

Dass diese Schätzung in der Regel zu Ihren Ungunsten ausfallen wird, können Sie sich ja denken.

 

Diese Angaben gehören in das vereinfachte Lohnkonto

§ 41 Abs. 1 Einkommensteuergesetz verpflichtet Sie dazu, für jeden Mitarbeiter und jedes Kalenderjahr ein Lohnkonto zu führen. Für Aushilfs- und Teilzeitkräfte, deren Entgelt Sie nach festen Pauschalsteuersätzen besteuern, genügt aber eine vereinfachte Form des Lohnkontos. Diese Angaben gehören dort hinein:

  • Name und Anschrift
  • Dauer der Beschäftigung
  • Zahl der Arbeitsstunden dieses Jahres, die der Mitarbeiter tatsächlich geleistet hat
  • Tag der Auszahlung des Arbeitsentgelts
  • Höhe des Arbeitsentgelts
  • für Aushilfskräfte in der Land- und Forstwirtschaft außerdem die Art der Beschäftigung. Achtung: Das ist wichtig, da ja die Pauschalierung hier von genau diesem Kriterium abhängt.

 

 

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
53 Beurteilungen
42 Beurteilungen
28 Beurteilungen
Jobs