Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

„Wann sollte ich meinen Jahresabschluss 2012 erledigen?“

0 Beurteilungen

Von Gerhard Schneider,

Leserfrage: Wann sollte ich meinen Abschluss und die Steuererklärung für 2012 fertigstellen? Welche Vorteile habe ich, wenn ich mich sofort Ende Dezember/Anfang Januar an die Arbeit mache? Oder kann ich mich entspannt zurücklehnen und die Sache später angehen?

 

Antwort: Ihre Steuererklärung 2012 brauchen Sie zwar erst Ende Mai 2013 bzw. Ende September oder Dezember 2013 abzugeben. Ihre Grundregel sollte jedoch lauten:
Erstellen Sie Ihre Einnahmen-Überschuss-Rechnung so schnell wie möglich Anfang 2012! Ihre Vorteile dann:

Vorteil: Sie können den Abgabetermin je nach Ergebnis steuern

Wenn Sie Ihren Abschluss schnell erledigen, sehen sofort sicher, wie hoch Ihr Gewinn 2012 und damit Ihre Steuerbelastung hochrechnen. Nur so können Sie sofort entscheiden, wann Sie Ihre Steuererklärung abgeben. Stellt sich z. B. heraus, dass Sie wegen Umsatzrückgängen eine Rückzahlung erwarten können, kommt es darauf an, die Steuererklärung so schnell wie möglich abzugeben, um Liquidität zu gewinnen und die Einkommensteuer-Vorauszahlungen 2013 möglichst niedrig zu halten. Hier Ihre Möglichkeiten:

 

 

  • Ihr Gewinn 2012 ist höher als erwartet: Dann geben Sie möglichst spät, also mit Fristverlängerung bis zum 31.09. oder 31.12.2013. So gewinnen Sie Zeit und können ggf. noch Geld für die zu erwartende Nachzahlung sparen.
  • Liegen Ihre Gewinne in etwa auf dem Niveau der Vorjahre und entspricht Ihre Einkommensteuer 2012 damit den Vorauszahlungen, die Sie geleistet haben, würde eine spätere Abgabe keine Vorteile bringen. Wenn Sie rechtzeitig abgeben, haben Sie die Sache vom Tisch.
  • Sie haben weniger Gewinn erzielt als erwartet: Dann geben Sie Ihre Steuererklärung so schnell Sie können ab. Sie brauchen nicht auf den 31.05. zu warten … Sie können jederzeit vorher abgeben! Sie kommen dadurch schneller an eine Rückzahlung. Wichtig dabei auch: Fällt der Gewinn 2012 niedriger aus, senkt das Finanzamt von sich aus Ihre vierteljährlichen Einkommensteuer-Vorauszahlungen für 2013.

Vorteil: Weniger Stress mit belegen

Bei zügiger Erledigung haben Sie die Chance, fehlende Belege oder Rechnungen zeitnah nachzufordern. Stellen Sie Ihre Unterlagen erst auf den letzten Drücker Ende 2013 zusammen, ist das ein schwieriges Unterfangen.
Und – ganz wichtig:
Sie haben bei frühzeitiger Erledigung ausreichend Zeit, um sich über mögliche Steuergestaltungen Gedanken zu machen, die andere leicht übersehen, wenn sie die Steuererklärung in letzter Sekunde erledigen.

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
13 Beurteilungen
17 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Das Rundum-Wohlfühl-Paket im Rechnungswesen

Das praxisnahe und kompetente Nachschlagewerk für Ihren erfolgreichen Einsatz von Excel