Gratis-Download

Darf Ihr Mitarbeiter einen ihm überlassenen Firmenwagen auch für private Fahrten nutzen, entsteht ein geldwerter Vorteil. In der Praxis stehen Ihnen...

Jetzt downloaden

So wird die Gewerbesteuer auf die Einkommensteuer angerechnet

0 Beurteilungen
Urheber: DOC RABE Media | Fotolia

Von Markus Kahr,

Frage: Wir müssen als Einzelunternehmen 6.000 € Gewerbesteuer zahlen, unser Messbetrag beträgt 1.395 €. Der Hebesatz liegt in unserer Stadt bei 430 %. Wie wird diese auf die Einkommensteuer angerechnet?

Antwort: Seit dem Veranlagungszeitraum 2008 ist die Gewerbesteuer nicht mehr als Betriebsausgabe abzugsfähig; die Einkommensteuer wird seitdem jedoch einzig durch die Anrechnung der Gewerbesteuer ermäßigt. Die Ermäßigung können Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie entweder als Einzel- oder als Mitunternehmer an einer Personengesellschaft Einkünfte erzielen, die der Gewerbesteuer unterliegen. Zusammen mit Ihrem Gewebesteuerbescheid Ihrer Gemeinde erhalten Sie den Gewerbesteuer-Messbetrag Ihres Finanzamts. Prüfen Sie, ob Ihre übermittelten Daten zutreffend übernommen worden sind. Angerechnet werden kann das 3,8-Fache des festgesetzten Gewerbesteuer-Messbetrags. Dadurch ergibt sich eine vollständige Entlastung von der Gewerbesteuer bei einem Hebesatz von 380 %.

Sie rechnen wie folgt

Gewerbemessbetrag 1.395 €
Anrechnung auf Einkommensteuer mit 3,8
Minderung der Einkommensteuer 5.301 €
Ihre Gewerbesteuerzahlung 6.000 €
Differenz 699 €

Die Differenz von 699 € wirkt sich steuerlich leider nicht aus.

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
13 Beurteilungen
17 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Betriebsprüfungssichere Empfehlungen, mit denen Sie jederzeit das meiste für sich herausholen

Wahren Sie Ihre Rechte bei der wichtigsten Steuer des Finanzministers

Aktuelle Änderungen und entscheidende Handlungsempfehlungen für Ihre Rechtssicherheit im Export

Handlungssicherheit für den Entscheider im Export