Gratis-Download

Als Gewerbetreibender sind Sie grundsätzlich gewerbesteuerpflichtig. Doch es gibt eine Reihe von Maßnahmen, mit denen Sie Ihre Gewerbesteuerbelastung...

Jetzt downloaden

So wird die Gewerbesteuer auf die Einkommensteuer angerechnet

 
Urheber: DOC RABE Media | Fotolia

Von Markus Kahr,

Frage: Wir müssen als Einzelunternehmen 6.000 € Gewerbesteuer zahlen, unser Messbetrag beträgt 1.395 €. Der Hebesatz liegt in unserer Stadt bei 430 %. Wie wird diese auf die Einkommensteuer angerechnet?

Antwort: Seit dem Veranlagungszeitraum 2008 ist die Gewerbesteuer nicht mehr als Betriebsausgabe abzugsfähig; die Einkommensteuer wird seitdem jedoch einzig durch die Anrechnung der Gewerbesteuer ermäßigt. Die Ermäßigung können Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie entweder als Einzel- oder als Mitunternehmer an einer Personengesellschaft Einkünfte erzielen, die der Gewerbesteuer unterliegen. Zusammen mit Ihrem Gewebesteuerbescheid Ihrer Gemeinde erhalten Sie den Gewerbesteuer-Messbetrag Ihres Finanzamts. Prüfen Sie, ob Ihre übermittelten Daten zutreffend übernommen worden sind. Angerechnet werden kann das 3,8-Fache des festgesetzten Gewerbesteuer-Messbetrags. Dadurch ergibt sich eine vollständige Entlastung von der Gewerbesteuer bei einem Hebesatz von 380 %.

Sie rechnen wie folgt

Gewerbemessbetrag 1.395 €
Anrechnung auf Einkommensteuer mit 3,8
Minderung der Einkommensteuer 5.301 €
Ihre Gewerbesteuerzahlung 6.000 €
Differenz 699 €

Die Differenz von 699 € wirkt sich steuerlich leider nicht aus.

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Wahren Sie Ihre Rechte bei der wichtigsten Steuer des Finanzministers

Aktuelle Änderungen und entscheidende Handlungsempfehlungen für Ihre Rechtssicherheit im Export

Handlungssicherheit für den Entscheider im Export

Jobs