Gratis-Download

Der Abzug der Vorsteuer ist Kernbestandteil des bestehenden Umsatzsteuersystems. Ändern sich die Verhältnisse, die für den ursprünglichen...

Jetzt downloaden

Umsatzsteuer zurückholen – Jetzt nur noch wenige Tage Zeit!

0 Beurteilungen

Von Gerhard Schneider,

Waren Sie oder Ihre Mitarbeiter im vergangenen Jahr betrieblich im EU-Ausland unterwegs? Dann können Sie sich jetzt noch bis 30.9. die Umsatzsteuer zurückholen, die Sie dort z. B. für Hotelübernachtungen gezahlt haben.

 

Wichtig: Die Rückerstattung kann nur noch online beantragt werden – so können Sie den Termin noch halten!

In den meisten Ländern ist eine Vorsteuervergütung bereits ab einem Betrag von 50 € möglich. Die geringe Betragsgrenze hat zur Folge, dass sich ein Erstattungsantrag bereits nach einer einzigen Geschäftsreise ins Ausland rechnen kann, die Sie selbst oder einer Ihrer Mitarbeiter unternommen hat. Meist wird es jedoch um wesentlich höhere Beträge gehen.
Die im jeweiligen EU-Mitgliedstaat gezahlte Umsatzsteuer wird Ihnen nur auf Antrag erstattet. Ihren Antrag stellen Sie in Deutschland beim BZSt.
Internetadresse: www.bzst.bund.de
Beantragen Sie die Vorsteuervergütung für mehrere EU-Mitgliedstaaten, ist für jeden Mitgliedstaat ein gesonderter Antrag zu stellen.

 

Postversand unnötig

Originalrechnungen müssen Sie nicht per Post einreichen. Es reicht aus, wenn Sie erforderliche Rechnungen und sonstige Dokumente eingescannt als Datei beifügen, um sich den Versand der Originale zu sparen.
Und: Selbst die Beifügung als Datei ist nur dann erforderlich, wenn das Entgelt für den Umsatz oder die Einfuhr mindestens 1.000 € beträgt. Bei Rechnungen über den Bezug von Kraftstoffen gilt für die Vorlagepflicht ein Mindestbetrag von 250 €.
Dann kommt – mehr oder weniger schnell – die Erstattung aus dem Ausland auf Ihr Konto.

So kommen Sie schneller an Ihr Geld

Wenn Sie in diesem Jahr schon – also innerhalb 2012 – bereits größere Umsatzsteuer im Ausland gelassen haben, müssen Sie nicht das Ende eines Kalenderjahres abwarten, um für das dann abgelaufene Jahr einen Antrag auf Vorsteuervergütung zu stellen. Zulässig sind auch Anträge im laufenden Jahr.

Beispiel: Sie können jetzt im September 2012 einen Antrag auf Vorsteuererstattung für den Zeitraum vom 1.1. bis 31.8.2011 stellen. beachten Sie aber, dass sich dabei die Mindestbetragsgrenze von 50 auf 400 € erhöht. Damit funktioniert ein vorzeitiger Antrag im laufenden Jahr nur bei größeren Summen.

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
13 Beurteilungen
17 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Gehört. Gelesen. Verstanden.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Betriebsprüfungssichere Empfehlungen, mit denen Sie jederzeit das meiste für sich herausholen

Das Rundum-Wohlfühl-Paket im Rechnungswesen