7 goldene Kündigungsregeln

7 goldene Kündigungsregeln

Damit Sie immer alles richtig und 100 % rechtssicher machen, wenn Sie Mitarbeiter entlassen

8.038 Downloads
3.9 41 Beurteilungen

In 7 Schritten zur rechtssicheren Kündigung! Das Kündigungsschutzgesetz besagt, dass Sie einem Mitarbeiter nur dann kündigen dürfen, wenn dies aus betriebsbedingten, personenbedingten oder verhaltensbedingten Gründen sozial gerechtfertigt ist. Mit diesen Experten-Tipps und Hinweisen kennen Sie die gesetzlichen Kündigungsvoraussetzungen, beugen so möglichen Gerichtsfolgen vor und vermeiden teure Fehler.

Sichern Sie sich jetzt:

  • Kostenlos den Spezial-Report "7 goldene Kündigungsregeln" - der Schnell-Check für Ihre rechtssichere Kündigung
  • mit Experten-Tipps und Hinweispflichten, die Sie bei Kündigungen besonders achten müssen
  • und gratis den Newsletter "Personal und Arbeitsrecht aktuell".

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz

Grundsätzlich gelten die gesetzlichen Regelungen zur arbeitgeberseitigen Kündigung von Arbeitsverträgen. Prüfen Sie in jedem einzelnen Fall vor der Kündigung, ob es Regelungen in einem für Sie geltenden Tarifvertrag, in einer Betriebsvereinbarung oder in dem Arbeitsvertrag des betreffenden Mitarbeiters gibt, die von der gesetzlichen Regelung abweichen.

Im Gratis-Download "7 goldene Kündigungsregeln" verraten wir Ihnen, welche 7 Punkte Sie bei einer Kündung unbedingt berücksichtigen müssen. Sichen Sie sich diesen Exklusiv-Repüort jetzt gratis!

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz
WEB_WIWI_DLC_RUF_6_7_goldene_k_ndigungsregeln
Über 85.082

Zufriedene Leser des Newsletters
"Personal und Arbeitsrecht aktuell"

Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Rufen Sie uns gerne an:
0228-9550-120
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kundendienst@wirtschaftswissen.de

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

Serviceseite