Abfindung: So behandeln Sie jede Abfindung betriebsprüfungssicher

Abfindung: So behandeln Sie jede Abfindung betriebsprüfungssicher

Wie Sie Abfindungen betriebsprüfungssicher abrechnen

1.312 Downloads
5 1 Beurteilungen

Für Ihr Unternehmen sind Abfindungszahlungen eine wirksame Maßnahme, um Beschäftigungsverhältnisse unkündbarer Mitarbeiter doch aufzulösen ), die Kündigungsfristen langjähriger Mitarbeiter abzukürzen oder Beschäftigten ungeliebte Personalmaßnahmen schmackhafter zu machen. Die steuer- und beitragsrechtliche Seite, mit der Sie sich in solchen Fällen beschäftigen müssen, hat es bei diesen Leistungen allerdings in sich.

Sichern Sie sich jetzt:

  • Kostenlos den Spezial-Report "Abfindung: So behandeln Sie jede Abfindung betriebsprüfungssicher"
  • wie Sie die Beiträge aus einer Abfindung korrekt berechnen
  • und gratis den Newsletter "Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell"

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz

Es gibt keinen generellen gesetzlichen Anspruch von Beschäftigten auf Abfindungszahlungen bei Verlust eines Arbeitsplatzes. In einigen Fällen ist Ihr Unternehmen aber verpflichtet, Mitarbeitern eine entsprechende Leistung zukommen zu lassen. Außerdem gibt es Situationen, in denen die Zahlung einer Abfindung für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.

Damit Sie Lohnsteuerpflicht und Beitragspflicht in der Sozialversicherung richtig beurteilen können, müssen Sie zunächst das Motiv für eine Abfindungszahlung kennen.

Der Gratis-Download "Abfindung: So behandeln Sie jede Abfindung betriebsprüfungssicher" zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit Abfindungszahlungen richtig umgehen. Fordern Sie ihn gleich hier an:

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz
WEB_WIWI_DLC_SUS_56_abfindung_so_behandeln_sie_jed
Über 13.673

Zufriedene Leser des Newsletters
"Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell"

Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Rufen Sie uns gerne an:
0228-9550-120
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kundendienst@wirtschaftswissen.de

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

Serviceseite