Besteuerung von Firmenwagen: Fahrtenbuch oder 1%-Regelung?

Besteuerung von Firmenwagen: Fahrtenbuch oder 1%-Regelung?

Wählen Sie die richtige Methode zur Besteuerung Ihrer Firmenwagen

6.631 Downloads
4.23 13 Beurteilungen

Darf Ihr Mitarbeiter einen ihm überlassenen Firmenwagen auch für private Fahrten nutzen, entsteht ein geldwerter Vorteil. In der Praxis stehen Ihnen zwei Methoden zur Verfügung, um den geldwerten Vorteil im Rahmen der monatlichen Gehaltsabrechnung zu besteuern: Die Fahrtenbuch- oder die 1-%-Methode.

Sichern Sie sich jetzt:

  • Kostenlos den Spezial-Report "Besteuerung von Firmenwagen: Fahrtenbuch oder 1%-Regelung?"
  • Beide Verfahren im direkten Vergleich - inkl. Beispielrechnung
  • Und gratis den Newsletter "Steuern und Bilanzierung aktuell"

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz

Stellen Sie Ihrem Mitarbeiter einen Firmenwagen für rein betriebliche Fahrten zur Verfügung, fallen weder für Ihr Unternehmen noch für Ihre Mitarbeiter Steuern und Sozialversicherungsbeträge an. Ein geldwerter Vorteil ist von Ihnen für Ihren Mitarbeiter erst dann zu versteuern, wenn er das Fahrzeug auch für private Zwecke nutzen darf.

Nutzt Ihr Mitarbeiter den Firmenwagen auch für Privatfahrten, entsteht ein geldwerter Vorteil, den Sie zusätzlich zu seinem laufenden Arbeitslohn besteuern. Darüber hinaus fallen Beiträge zur Sozialversicherung an, sofern die dortigen Grenzbeträge durch den Mitarbeiter noch nicht überschritten sind.

Für die Ermittlung des geldwerten Vorteils stehen Ihnen 2 Methoden zur Verfügung: die Fahrtenbuchmethode oder die 1-%-Methode. Dieser Gratis-Download zeigt Ihnen die beiden Möglichkeiten im Vergleich.

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz
WEB_WIWI_DLC_SUB_9_besteuerung_von_firmenwagen_fa
Über 39.036

Zufriedene Leser des Newsletters
"Steuern und Bilanzierung aktuell"

Top Downloads
17 Beurteilungen
13 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Rufen Sie uns gerne an:
0228-9550-120
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kundendienst@wirtschaftswissen.de

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

Serviceseite