Betriebsveranstaltungen: So rechnen Sie korrekt ab

Betriebsveranstaltungen: So rechnen Sie korrekt ab

Wie Sie mit Betriebsveranstaltungen prüfungssicher umgehen

776 Downloads
5 1 Beurteilungen

Zuwendungen (also beispielsweise Mahlzeiten, Sachgeschenke etc.), die Mitarbeiter im Rahmen einer Betriebsveranstaltung erhalten, sind bis zum Freibetrag von 110€ lohnsteuer- und beitragsfrei. Bei Überschreitung sind nur die übersteigenden Beträge lohnsteuer- und beitragspflichtig. Doch wie wird hier korrekt gerechnet?

Sichern Sie sich jetzt:

  • Kostenlos den Spezial-Report "Betriebsveranstaltungen: So rechnen Sie korrekt ab"
  • welche Leistungen als Zuwendungen anlässlich einer Betriebsveranstaltung anerkannt werden
  • und gratis den Newsletter "Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell"

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz

Konzerte, Gewinnspiele, Erlebnis-Events: Im Laufe der letzten Jahre wurden Betriebsveranstaltungen immer variantenreicher. Als Folge grübeln Arbeitgeber und Entgeltabrechner häufig über der Frage, was eigentlich genau eine Zuwendung im Rahmen einer Betriebsveranstaltung ist und was dem Mitarbeiter nicht zugerechnet werden kann.

Die Regelungen rund um die Betriebsveranstaltungen erfassen Zuwendungen Ihres Unternehmens an aktive Arbeitnehmer, ehemalige Arbeitnehmer, Praktikanten, Referendare, ähnliche Personen und Begleitpersonen.

Erfahren Sie in diesem Gratis-Download, wie Sie Betriebsveranstaltungen korrekt abrechnen.

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz
WEB_WIWI_DLC_SUS_57_betriebsveranstaltungen_so_rec
Über 13.673

Zufriedene Leser des Newsletters
"Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell"

Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Rufen Sie uns gerne an:
0228-9550-120
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kundendienst@wirtschaftswissen.de

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

Serviceseite