Einkaufsverhandlungen: Wie Sie den geringstmöglichen Preis zu optimalen Konditionen rausholen

Einkaufsverhandlungen: Wie Sie den geringstmöglichen Preis zu optimalen Konditionen rausholen

So überzeugen Sie Verkäufer, Ihre Einkaufsziele zu akzeptieren

362 Downloads
4.18 11 Beurteilungen

Für Verhandlungen gibt es viele Vergleiche. Sie sind Boxkämpfe, Pokerrunden und im übelsten Fall auch Schlammschlachten. So oder so, ohne solide Vorarbeit sollte niemand in eine Verhandlung gehen.

Sichern Sie sich deshalb jetzt:

  • Kostenlos den Spezial-Report "Einkaufsverhandlungen: So überzeugen Sie Verkäufer, Ihre Einkaufsziele zu akzeptieren"
  • mit Do's und Dont's für erfolgreiche Einkaufsverhandlungen
  • und den Newsletter "Einkauf & Beschaffung heute" gratis dazu!

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz

Win-win-Situation hin oder her: Lieferantenverhandlungen sind keine Schmuserunden, sondern oft genug Kämpfe um das bestmögliche Ergebnis. Und das fällt für den Einkauf komplett anders aus als für den Verkauf.

Denn das Verhandlungsziel ist der geringstmögliche Preis zu optimalen Konditionen.

Sichern Sie sich deshalb jetzt kostenlos den Spezial-Report "Einkaufsverhandlungen: So überzeugen Sie Verkäufer, Ihre Einkaufsziele zu akzeptieren".

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz
WEB_WIWI_DLC_EKA_99_einkaufsverhandlungen_wie_sie_
Über 12.174

Zufriedene Leser des Newsletters
"Einkauf & Beschaffung heute"

Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Rufen Sie uns gerne an:
0228-9550-120
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kundendienst@wirtschaftswissen.de

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

Serviceseite