Nominale Gruppentechnik (NGT): 6 Schritte zur Optimierung Ihrer Projektpriorisierung im Team

Nominale Gruppentechnik (NGT): 6 Schritte zur Optimierung Ihrer Projektpriorisierung im Team

So bestimmen Sie Ihre Prioritäten mit der Nominalen Gruppentechnik

1.706 Downloads
4.33 3 Beurteilungen

Oftmals haben es Entscheider in der Produktion aufgrund der Vielzahl von unterschiedlichen Herausforderungen schwer, die richtigen Schwerpunkte zu setzen. Es werden wichtige Personalressourcen mit unnötigen Aufgaben beschäftigt. Dadurch kann es vorkommen, dass wichtige Projekte aufgrund mangelnder Priorität nicht bearbeitet werden.

Sichern Sie sich jetzt:

  • Kostenlos den Spezial-Report "Nominale Gruppentechnik: 6 Schritte zur Optimierung Ihrer Projektpriorisierung im Team"
  • Schritt-für-Schritt zur optimalen Projekt-Priorisierung
  • und gratis den Newsletter "Arbeitssicherheit aktuell"

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz

Die nominale Gruppentechnik (NGT) hilft Ihrem Team, sich rasch über die Wichtigkeit von Themen, Problemen, Projekten und Lösungen zu einigen. Hierbei werden die individuellen Ansichten der Teammitglieder abgefragt und somit die Priorität von anstehenden Aufgaben o. Ä. über das gesamte Team festgelegt.

In erster Linie ist die NGT dann einzusetzen, wenn in Ihrem Team Uneinigkeit über die Reihenfolge oder Priorisierung von anstehenden Aufgaben und Projekten herrscht.

Der Gratis-Download verrät Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie bei der Priorisierung nach der nominalen Gruppentechnik vorgehen.

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz
WEB_WIWI_DLC_GAN_64_nominale_gruppentechnik_ngt_6_
Über 30.014

Zufriedene Leser des Newsletters
"Arbeitssicherheit aktuell"

Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Rufen Sie uns gerne an:
0228-9550-120
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kundendienst@wirtschaftswissen.de

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

Serviceseite