Urlaubsanspruch: Mindesturlaub & Sonderurlaub nach dem BUrlG

Urlaubsanspruch: Mindesturlaub & Sonderurlaub nach dem BUrlG

So regeln Sie den Urlaub Ihrer Mitarbeiter rechtssicher

4.128 Downloads
3.43 14 Beurteilungen

Urlaub ist bekanntlich die schönste Zeit des Jahres. Allerdings nur für den, der selbst Urlaub hat. Für Sie als Personalverantwortlichen ist Urlaub ein komplexes Thema. Und das nicht nur in der Zeit, in der Sie personelle Einschnitte machen müssen, sondern bereits viel früher. Dann, wenn es darum geht, wie viel Urlaubstage Ihrem Mitarbeiter überhaupt zustehen.

Sichern Sie sich jetzt:

  • Kostenlos den Spezial-Report "Urlaubsanspruch: Mindesturlaub & Sonderurlaub nach dem BUrlG"
  • Wie viel Urlaub jedem Mitarbeiter zusteht, welche Ausnahmen bei Jugendlichen und Schwangeren gelten und wie Sie den Urlaub von Teilzeitmitarbeitern berechnen
  • Wann Sie Ihren Mitarbeitern Sonderurlaub gewähren müssen
  • Und gratis den Newsletter "Personal und Arbeitsrecht aktuell"

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz

Wussten Sie, dass der gesetzliche Jahresurlaub von 24 Tagen nur für die Mitarbeiter gilt, die an 6 Werktagen pro Woche arbeiten? Gilt in Ihrem Betrieb die 5-Tage-Woche, reduziert sich der gesetzliche Jahresurlaub. Oder bei Müttern und Vätern. Auch hier gibt es in der Praxis immer wieder Unsicherheit. Vor allem, wenn es um den Resturlaub geht, der vor dem Mutterschutz oder der Elternzeit nicht mehr genommen werden konnte.

Auch bei Jugendlichen und Schwerbehinderten gelten, Sonderregelungen, die im Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) und im Sozialgesetzbuch (SGB) IX festgeschrieben sind.

Wie berechnen sich die Urlaubstage bei Teilzeitmitarbeitern? Und wann müssen Sie Ihren Mitarbeitern bezahlten Sonderurlaub gewähren?

All diese Fragen beantwortet der Gratis-Ratgeber "Urlaubsanspruch: Mindesturlaub & Sonderurlaub nach dem BUrlG".

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz
WEB_WIWI_DLC_RUF_10_urlaubsanspruch_mindesturlaub_
Über 85.082

Zufriedene Leser des Newsletters
"Personal und Arbeitsrecht aktuell"

Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Rufen Sie uns gerne an:
0228-9550-120
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kundendienst@wirtschaftswissen.de

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

Serviceseite