Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist…

Jetzt downloaden

Wenn die Rechtschreibkontrolle Fehler speichert ...

 

Erstellt:

... weiß das Sekretärinnen-Handbuch, wie Sie das Wörterbuch manuell ändern, damit die Rechtschreibkontrolle das falsche Wort nicht weiterhin akzeptiert:

1. Wählen Sie aus dem EXTRAS-Menü OPTIONEN aus, und klicken Sie auf das Register RECHTSCHREIBUNG UND GRAMMATIK. Word-97-Anwender klicken hier zusätzlich auf WÖRTERBÜCHER.

2. Unter BENUTZERWÖRTERBÜCHER werden Ihnen die Wörterbücher angezeigt. Standardmäßig arbeitet Ihre Rechtschreibkontrolle mit dem Wörterbuch BENUTZER.DIC; bei Word XP: CUSTOM.DIC. Hier hat Word das falsche Wort eingetragen.

3. Klicken Sie auf ÄNDERN; bei Word 2000: BEARBEITEN. Word öffnet das Wörterbuch als normale Word-Datei. Korrigieren Sie das falsch geschriebene Wort, und speichern Sie danach die Datei als Textdatei. Wählen Sie dafür das Menü DATEI, SPEICHERN UNTER und den Dateityp NUR TEXT aus. Bei Word XP: Klicken Sie in der Wörterliste auf das falsch geschriebene Wort. Über LÖSCHEN wird es aus Wörterbuch und Rechtschreibkontrolle entfernt. Bestätigen Sie die Löschung Mit OK.

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Kompakter Überblick für PR- und Marketingverantwortliche rund um das Thema Datenschutz

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Jobs