Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist...

Jetzt downloaden

Wie sage ich es meinem Chef?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wichtige Nachrichten - und seien sie noch so schlecht - dürfen Sie niemals zurückhalten. Befolgen Sie diese Tipps, wenn Sie mit einer Hiobsbotschaft an Ihren Chef oder Vorgesetzten heran treten:

· Schätzen Sie die Nachricht richtig ein - mit allen Konsequenzen. Unterschlagen Sie keine wichtigen Details. Bereiten Sie sich darauf vor, alle möglichen Fragen (auch Ihre Person betreffend!) zu beantworten.

· Berücksichtigen Sie das Naturell Ihres Chefs/Vorgesetzten. Will er, dass Sie sofort zur Sache kommen, oder müssen Sie ihm die Nachricht schonend beibringen?

· Wählen Sie einen geeigneten Zeitpunkt zur Übermittlung Ihrer Nachricht. Freitags um drei ist denkbar ungeeignet; es muss genügend Zeit bleiben, um das Problem ausführlich zu besprechen.

· Negativnachrichten sind nur halb so schlimm, wenn Sie sich bereits Gedanken über eine Lösung des Problems gemacht haben. Teilen Sie Ihre Vorschläge Ihrem Chef oder Vorgesetzten mit.

In: The Take-Charge Assistant, American Management Association International, New York

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.