Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist...

Jetzt downloaden

Wie Sie in 3 Schritten Manipulationen erkennen und höflich abwehren

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die schlechte Nachricht vorab: Tag für Tag versucht man Sie zu manipulieren. Denn ob in der Werbung, bei der Arbeit, im Freundeskreis oder sogar in der Familie: Immer wieder werden Sie zu Entscheidungen verleitet, die Ihren eigentlichen Interessen zuwiderlaufen und die Sie nachträglich bereuen. Hier ein paar Manipulations-Beispiele aus dem Alltag:

  • Beim Kauf des "günstigen" Druckers, lässt der Verkäufer unerwähnt, wie überteuert die Druckerpatronen sind. Erst auf Nachfrage finden Sie heraus, dass der "günstige" Drucker langfristig betrachtet wahrlich kein Schnäppchen ist.
  • Sie wollen heute pünktlich Feierabend machen, doch Ihre Kollegin kommt zum wiederholten Male in letzter Minute zu Ihnen und bettelt um Ihre Hilfe: "Ohne dich bin ich aufgeschmissen! Niemand kann das so gut wie du …"

Alle Tricks und Kniffe, wie Sie Manipulationsversuche erkennen und höflich abwehren, lesen Sie im Beitrag "Manipulationen höfich abwehren" des Großen Knigge – Mit Takt und Stil zum Ziel. Testen Sie jetzt Ihren persönlichen Knigge-Trainer 14 Tage lang kostenlos und ohne jedes Risiko!

Manipulationen: Nicht fair – aber menschlich

Fast jeder Mensch setzt gelegentlich nicht ganz faire Mittel ein, um andere in seinem Sinne zu beeinflussen und seine Ziele zu erreichen. Schon Kinder lernen die "Kunst" der Manipulation, indem sie in Tränen ausbrechen, schmeicheln oder den einen Elternteil geschickt gegen den anderen ausspielen. Verhaltensmuster, die sich dabei als erfolgreich erwiesen haben, werden ins Erwachsenenalter übernommen. Dort laufen sie oft ganz automatisch ab, ohne dem Betroffenen selbst bewusst zu sein.
Weitere Manipulationstechniken werden mühsam antrainiert und dann ganz bewusst eingesetzt, um andere Menschen in eine den eigenen Zielen dienliche Richtung zu lenken. Der Manipulator nimmt dabei häufig auch in Kauf, sein Gegenüber zu schädigen und über den Tisch zu ziehen.

Wie Sie Manipulationsversuchen widerstehen

Langfristig stimmt die Aussage, dass Sie mit Höflichkeit weiter kommen. Manipulationen sind in erster Linie auf den schnellen Vorteil ausgerichtet und keine Basis für langfristige Freundschaften und Geschäftsbeziehungen. Früher oder später durchschaut der Manipulierte das Spiel und wendet sich ab. Doch auch wenn Sie selbst als höflicher Mensch Manipulationen vermeiden, müssen Sie damit rechnen, dass Sie Opfer unfairer Gesprächstechniken werden können. Ob Sie es mit einer unbewussten oder vorsätzlichen Manipulation zu tun haben: Wichtig ist, sich gegen unfaire Taktiken zu wehren, denn sonst sind die eigenen Interessen gefährdet.

Manipulationen erkennen

Manipulationen spielen sich unterhalb der Bewusstseinsebene ab. Sie lösen in Ihnen eine automatische Reaktion aus. Sie denken nicht mehr. Sie funktionieren nur noch – und zwar so, wie der andere es will. Erst indem Sie sich der Taktik hinter der Manipulationbewusst werden, unterbrechen Sie den automatischen Reaktionsablauf und werden wieder Herr der Lage.
Die beliebtesten Manipulationstaktiken hat Der große Knigge für Sie
zusammengestellt. Überlegen Sie bereits beim Lesen, welche Ihnen persönlich gefährlich werden könnten, damit Sie im Alltag ganz bewusst darauf achten können. Und so erhalten Sie Ihr 14-Tage-Gratis-Test-Exemplar und Ihr Gratis-Geschenk.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.