Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Die Headline macht's: 12 Tipps für zugkräftige AdWords-Schlagzeilen (Teil 2)

0 Beurteilungen

Erstellt:

Google AdWords gehören zu den beliebtesten Online-Werbewegen. Doch der Wettbewerb ist groß, jeder Ihrer Mitbewerber will Sie in der Gunst der Kunden "ausstechen". Es gilt also, immer ein Stückchen schneller, besser informiert und cleverer zu sein als die Konkurrenz. 6 Ideen dazu verriet Ihnen Bernd Röthlingshöfer, Chefredakteur von WerbePraxis aktuell bereits in der vergangenen Woche in Teil 1 .

Heute präsentiert Ihnen der erfahrene Werbe-Experte weitere 6 Tipps für zugkräftige Schlagzeilen:

7. Fragen stellen
Die Fragetechnik ist eine bewährte und sehr gute Methode, einen Leser auf Werbung aufmerksam zu machen. Was im klassischen Werbebrief bewährt ist, funktioniert auch bei AdWords-Anzeigen: Stellen Sie direkte Fragen an den Leser oder formulieren Sie die Fragen, die er sich selbst stellt. In jedem Fall beginnen Sie so bereits den Dialog mit dem potenziellen Kunden:

  • Leiden Sie unter Schulterschmerzen?
  • Was hilft wirklich?
  • Wie lange noch?

8. Schnelligkeit zeigen
Schnelligkeit ist etwas Faszinierendes. Menschen, die ein Problem haben, sind an einer schnellen Lösung interessiert. Können Sie diese versprechen? Dann haben Sie ein wirksames Werbeargument für Ihre Schlagzeile. Schnelligkeit können Sie auch bei der Lieferung zeigen.

  • Schulterschmerzen ganz schnell abbauen
  • Schmerzlösung sofort
  • Lieferung über Nacht
  • Express-Hilfe

9. Vorteile einbauen
Bauen Sie in Ihre Anzeigen weitere Vorteile ein - vielleicht gleich in der Schlagzeile. Denkbar wäre, dass Sie einen Text anbieten - oder einen Gratisleitfaden -, der für die Suchenden interessant ist:

  • Schulterschmerzen-Selbstdiagnose
  • Leitfaden gegen Schulterschmerzen
  • Gratis-Selbsttest
  • 12 wirksame Übungen

10. Objektivität versprechen
Objektivität ist ein tolles Versprechen. Es ist hochwirksam, wenn Sie sich den Kunden auf diese Weise nähern und zum Beispiel die Informationen vertiefen, bevor Sie sich daranmachen, etwas zu verkaufen. Vor allem von marktschreierischen Angeboten können Sie sich auf diese Weise abheben und bei den informationsbedürftigen und kritischen Kunden punkten.

  • 8 Therapien im Vergleich
  • Die besten Methoden
  • Ausführliche Testberichte

11. Referenzen sprechen lassen
Referenzen sind ein hochwirksames Mittel, um gegen Skepsis vorzugehen. Eine hervorragende Methode ist es, auf Tests oder Urteile von Instituten, Magazinen etc. zu verweisen. Geht das in Ihrem Fall nicht, dann lassen Sie die Referenzen zumindest im Text anklingen:

  • Bewährt gegen Schmerzen
  • Tausendfach bewährt
  • Wirksames Hausmittel

12. Unkompliziertheit
Eine Lösung versprechen ja viele Werber in ihren Anzeigen Wie wäre es daher, wenn Sie eine besonders unkomplizierte Lösung versprechen?

  • Hilft sofort
  • Rezeptfrei erhältlich
  • Nur 1 Tablette pro Tag
  • Gleich online bestellen

Anmerkung: Unsere Textbeispiele sollen Ihnen möglichst allgemeine Formulierungshilfen aufzeigen, die Sie auch in Ihrer Branche verwenden können. Sie sind nicht darauf geprüft, ob sie mit den strengen Richtlinien für Arzneimittelwerbung konform sind.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit