Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Marketing mit Ihren Kunden boomt. Wieso Kunden heute auch Ideengeber, Mitentscheider und Werbebotschafter sein wollen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Ein Sommerwochenende in Berlin - die Teekampagne, Deutschlands größter Importeur für Darjeeling Tee hat alle seine Kunden zu einem zweitägigen Programm in die Hauptstadt eingeladen. Im Mittelpunkt des Programms stehen die Kunden - sie sollen in einem ganztägigen Workshop Ideen ausarbeiten, die den künftigen Kurs des Unternehmens mitbestimmen. Und obwohl die Mitarbeit weder bezahlt wird, noch die Reisekosten übernommen werden, haben sich mehr als 250 Kunden auf den Weg gemacht. Warum? Wie schafft man es, seine Kunden zu einem solchen Engagement zu motivieren? Und wie führt man ein solches Ereignis durch?

Schaffen Sie ein Erlebnis
Geld motiviert niemand so richtig. Schon gar nicht, wenn Sie Kunden zu sich oder an einen andern Ort einladen und Ihre Kunden Reise- und Unterbringungskosten selbst bezahlen müssen. Motivieren kann nur das Gefühl, zu einem ausgesuchten Kreis zu gehören - und an einem einmaligen Erlebnis teilhaben zu können.

Bei der Einladung durch die Teekampagne war dieses einmalige Erlebnis am ersten Workshoptag bereits zum Auftakt eingebaut. Denn zusammen mit dem indischen Botschafter lud die Teekampagne ihre Kunden zu einem Empfang in die indische Botschaft. Neben dem Zugang in die Räume, die Normalsterbliche meist nicht zu sehen bekommen, wartete dort bereits ein mehrstündiges informatives Programm auf die Gäste.

Sorgen Sie für exklusive Neuheiten - Sorgen Sie dafür, dass die eingeladenen Kunden zu diesem Anlass Informationen als erste erhalten. Das kann zum Beispiel sein:
• Verkostungen neuer Sorten
• Tests neuer Produkte
• Vorstellung neuer Verpackungen oder Werbelinien
• Vorstellung neuer Projekte
• Einführung neuer Mitarbeiter
• Vorbestellung neuer Produkte

Bei der Teekampagne konnten die Kunden bereits die neue Ernte verkosten und bestellen - Wochen bevor sie in den Handel kommt. Dafür hatte die Teekampagne eigens eine kleine Menge vorab von ihrem Lieferanten bezogen.

Lassen Sie Ihre Kunden netzwerken
Bauen Sie genügend Zeit ein, damit sich die Kunden untereinander kennen lernen können. Denn zu einem solchen Anlass fällt netzwerken besonders leicht - immerhin teilen die Kunden schon gemeinsame Vorlieben und Produktinteressen. Die Möglichkeit, sympathische Bekanntschaften zu schließen oder Geschäftskontakte anzubahnen, ist einer der Erfolgsfaktoren eines solchen Zusammentreffens.

Machen Sie Ihre Kunden zu Experten
Sorgen Sie dafür, dass diese besonderen Kunden auch besonderes Wissen haben. Im Falle der Teekampagne gab es Schulungen zu zahlreichen Aspekten des Tees - von der Ökologie der Teeplantagen über Ernteprozesse bis hin zur Einführung in die Teeverkostung.

Machen Sie Ihre Kunden zu Insidern
Einbeziehung schafft Nähe, Vertrauen und motiviert Kunden Sie weiterzuempfehlen. Je mehr es Ihnen auf der Veranstaltung gelingt, Ihre Kunden zu einem Teil der Unternehmensgemeinschaft aus Kunden, Mitarbeitern und Geschäftsführung zu machen, desto besser. Bringen Sie daher Ihre Kunden mit Ihren Mitarbeitern ins Gespräch. Denn die Kunden wollen nicht nur miteinander ins Gespräch kommen - sie wollen es auch mit Ihnen selbst.

Mein Tipp! Auf einer solchen Veranstaltung kann es auch zu Kritik kommen. Gehen Sie auf kritische Fragen offen, wahrheitsgemäß und vollständig ein. Fans sind zwar begeistert - aber Begeisterung kann sehr schnell in Enttäuschung umschlagen, wenn Sie sich nicht ernst genommen fühlen. Machen Sie Ihre Kunden zu Geheimnisträgern.

Informationen, die am nächsten Tag jeder weiß geben dem Kunden nicht das Gefühl besonders hervorgehoben zu sein. Natürlich verraten Sie den Kunden keine wichtigen Geschäftsgeheimnisse. Und dennoch sollten Sie sie ins Vertrauen ziehen - etwa durch:
• Einblick in Entwicklungsprojekte
• Vorstellung oder Selbsttest von Prototypen
• Ausprobieren neuer Rezepturen
• Vorstellung (bereits beschlossener) Investitionen oder Expansionspläne.

Machen Sie Ihre Kunden zu Entscheidern
Ein amüsantes Unterhaltungsprogramm wäre allerdings für ein solches Ereignis viel zu wenig. Denn Ihre Kunden sollten tatsächlich wichtige Dinge mitentscheiden, so etwa:
• Welches dieser Produkte soll neu eingeführt werden?
• Wie ist die optimale Verpackungsgestaltung?
• Für welche Werbelinie sollen wir uns entscheiden?
• Welches ist der optimale Preis für Artikel xy?
• Soll ein neuer Vertriebsweg beschritten werden?

Machen Sie Ihre Kunden zu Werbeträgern
Ein letzter Punkt, der Ihnen aber keinerlei Arbeit macht: Denn wenn Sie diese obigen Punkte beachtet haben, werden die Kunden aus freien Stücken für Sie die Werbetrommel rühren. Natürlich können Sie mit besonderen Aktionen - etwa Proben zur Verteilung an Freunde und Bekannte, Coupons und Gutscheine - die Weiterempfehlung anregen. Aber tun Sie das erst nach der Veranstaltung. Denn ein gemeinsamer Workshop sollte nicht wie eine Butterfahrt enden - mit dem Gefühl, auf einer Verkaufsveranstaltung gewesen zu sein.

Mein Fazit: Gemeinsames Marketing, zusammen mit den besten Kunden, lohnt sich für jedes Unternehmen und in jeder Branche. Denn die derart einbezogenen Kunden sind nicht nur wichtige Ideengeber, sie sind auch perfekte Multiplikatoren und Werbebotschafter Ihres Unternehmens.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit