Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Nutzung von Marktforschungsdaten für Werbezwecke: So argumentieren Sie schlagkräftig

0 Beurteilungen

Von Wolfram von Gagern,

Werden Informationen im Rahmen einer Diplomarbei erhoben und verarbeitet, sind sie an den Zweck „Erstellung der Diplomarbeit“ gebunden. Die Übermittlung der Daten durch den Diplomanden an Ihr Unternehmen würde daher eine Zweckänderung darstellen.

Frage: Unser Unternehmen kooperiert in Sachen Marktforschung gerne mit Diplomanden, bietet Themen und eine entsprechenden Betreuung an. Die Diplomanden befragen im Rahmen ihrer Diplomarbeit oftmals eine Vielzahl potenzieller Kunden. Für unseren Vertrieb wären diese Informationen zu den potenziellen Kunden sehr interessant, natürlich in nicht anonymisierter Form. Können Sie mir ein schlagkräftiges Argument liefern, mit dem ich als Datenschutzbeauftragter bei der nächsten Besprechung argumentieren kann?

Antwort: Wahrscheinlich wurden die Befragten vom Diplomanden angesprochen, ob sie ihn mit der Beteiligung an einer Umfrage bei dessen Diplomarbeit unterstützen wollen. Das Erheben, Verarbeiten und Nutzen der Informationen sind also an den Zweck „Erstellung der Diplomarbeit“ gebunden. Die Übermittlung der Daten durch den Diplomanden an Ihr Unternehmen würde daher eine Zweckänderung darstellen. Dies müsste anhand der Zulässigkeitsvoraussetzungen des § 28 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geprüft werden, der auf § 28 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und 3 verweist.

Doch diese Rechtsgrundlage scheidet aus, weil die Zweckänderung von der Befragung für Diplomarbeitszwecke zur Übermittlung für Werbezwecke zu krass ist. Das Interesse des Betroffenen am Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung wird daher jedes berechtigte Interesse des Diplomanden bzw. des Unternehmens überwiegen.

Tipp: Machen Sie als Datenschutzbeauftragter (DSB) in Ihrem Betrieb deutlich, dass jede Zweckänderung rechtliche Konsequenzen haben kann. Es ist daher wichtig, dass Ihre Mitarbeiter jede Änderung vorher mit Ihnen absprechen.

 

 

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit