Gratis-Download

Wie Sie effiziente Kundenansprache umsetzen und mit individueller Kontaktaufnahme die Bedürfnisse des Kunden befriedigen.

Jetzt downloaden

Werfen Sie einen „saftigen Köder“ und gewinnen Sie maximale Aufmerksamkeit

0 Beurteilungen

Erstellt:

Natürlich entwerfen Sie ein Mailing, um Ihr(e) Produkt(e) oder Ihre Leistung(en) zu verkaufen. Prüfen Sie, bevor Sie in die Detailplanung einsteigen, ob Sie einen „Aufhänger“ finden, durch den Ihr Mailing genau, aber auch ganz genau die Bedürfnislage Ihrer Adressaten trifft.

Produktbezogene Anlässe

Manchmal bieten Ihre Produkte Anlass genug, eine Mailing-Aktion zu starten. Nutzen Sie dies in jedem Fall. Anlässe können sein:

  • aktuelle Angebote oder besondere Aktionen (Restbestände, Jubiläumsverkäufe, Rabattaktionen),
  • neue Produkte oder Produktentwicklungen,
  • Produkt-Messen, Seminare, Kongresse,
  • kulturelle Veranstaltungen (etwa Preisverleihungen, Charity, Lesungen, Tag der offenen Tür, Auszeichnungen, Förderveranstaltungen).

Alles, was neu oder außergewöhnlich ist, wird in der Regel neugierig aufgenommen.

Saisonale Anlässe

Prüfen Sie auch, ob Sie nicht einen saisonalen Anlass oder Bezug für eine sinnvolle Mailing-Aktion finden. Lässt sich beispielsweise zwischen den Jahreszeiten und Ihrem Produkt eine Verbindung knüpfen?

Wenn Sie beispielsweise im Frühling ein Mailing starten, greifen Sie die jahreszeitlich bedingten Bedürfnisse der Mailing- Empfänger auf. Das kann der Wunsch nach Bewegung an der frischen Luft, nach Tipps für den Garten, einer Frühlingskur für das Fahrrad oder für den eigenen Körper sein.

Im Mailing verraten Sie ihnen, wie sie mit Ihren Produkten dieses Bedürfnis befriedigen können: spannende Ausflugs- Tipps, Empfehlungen zur Gartengestaltung und der besten Pflanzzeit, Ratschläge zur Pflege des Fahrrads oder für eine gesunde Frühlings-Diät.

Aktuelle Ereignisse als Anlass

Greifen Sie unbedingt aktuelle Ereignisse auf! Viele Unternehmen haben Sonderaktionen etwa zur Fußball-Europameisterschaft veranstaltet und entsprechende Mailings verschickt. Das kam an, denn auch diejenigen, die sich sonst wenig für Fußball begeisterten, ließen sich von der allgemeinen Euphorie mitreißen.

Die Aufmerksamkeit ist Ihnen beispielsweise auch dann sicher, wenn Sie Gesetzesänderungen, die für Ihre Kunden relevant sind, als Anlass für Ihr Mailing nehmen.

Achtung: Große Sportereignisse, Wahlen oder etwa auch die Ferien können sich auch negativ auf den Erfolg Ihres Mailings auswirken, wenn etwa die Ereignisse die Aufmerksamkeit Ihres Kunden auf sich ziehen und von Ihren Produkten ablenken.

Den Menschen fest im Blick

Ob neues Produkt, saisonaler Bezug oder aktuelles Ereignis – fragen Sie sich immer, in welcher Situation Sie Ihre Adressaten erreichen, welche Bedürfnisse Ihre Zielgruppe hat und wie Sie den Bedarf der Empfänger des Mailings befriedigen können. Holen Sie die Empfänger dort ab, wo sie sich befinden.

Setzen Sie einen Blickfang

Ihre Mailing-Aktion zu einem aktuellen Thema oder besonderen Anlass nutzt Ihnen natürlich gar nichts, wenn Sie sie nicht entsprechend anpreisen. Platzieren Sie Ihren Aufhänger deshalb in der Betreffzeile oder auf dem Umschlag Ihres Mailings. Eine entsprechende Gestaltung, die als Verbindung zum Ereignis dient, stimmt den Empfänger direkt richtig ein und macht ihn auf den Inhalt neugierig.

Das kann ein auffälliges Key Visual mit einem Bezug zu Ihrem Thema sein oder eine Farbgebung, z. B. – wenn Sie jetzt Ihr Frühjahrs-Mailing planen – strahlendes Gelb, kräftiges Grün, sattes Rot und leuchtendes Orange.

Holen Sie den Leser ab

Kommen Sie auch beim Text direkt auf den Punkt. Ziehen Sie den Leser mit einer Frage in Ihr Thema: „Ist Ihr Fahrrad frühjahrsfit?“ „Lust auf Sommer, Sonne, gute Laune?“ Damit sprechen Sie den Empfänger direkt an und zeigen ihm, dass Sie seine Bedürfnisse und Sehnsüchte kennen – und natürlich eine Lösung für ihn haben.

Fazit: Aktuelle Anlässe und/oder Aufhänger können als Verstärker wirken. Planen Sie deshalb entsprechende Aktionen mit mindestens einem halben Jahr Vorlaufzeit. Fallen Sie aber nicht auf Moden oder Mainstream rein, denn das machen andere Firmen mit gleichen Produkten vielleicht auch – und dann werden Sie zum Mitläufer.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit