Gratis-Download

In 7 Schritten zur rechtssicheren Kündigung! Das Kündigungsschutzgesetz besagt, dass Sie einem Mitarbeiter nur dann kündigen dürfen, wenn dies aus...

Jetzt downloaden

Kündigung: Auszubildenden vor Ausbildungsbeginn kündigen - geht das?

 
Arbeitsrecht Kündigung

Von Günter Stein,

Die Frage: Ist es möglich, einem Auszubildenden vor Beginn der Ausbildung zu kündigen? Der Berufsausbildungsvertrag ist ein vorgefertigter von der IHK, der hierzu keine Angaben enthält. Im BBiG habe ich dazu nichts gefunden, somit gilt dafür wohl das normale Arbeitsvertragsrecht?

 

Kündigung auch vor Beginn der Ausbildung möglich

Die Antwort:
Das Ausbildungsverhältnis kann während der Probezeit ohne Angabe von Gründen und ohne Kündigungsfrist jederzeit gekündigt werden (§22 Berufsbildungsgesetz). Dasselbe gilt bereits vor Beginn der Ausbildung. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Da es keine Frist einzuhalten gilt, endet das Ausbildungsverhältnis zu dem Zeitpunkt, der in der Kündigung angegeben ist, in der Regel sofort.

 

Kündigung: Kann ein geschlossener Ausbildungsvertrag wieder geändert werden?

In diesem Zusammenhang noch eine andere, gelegentlich gestellte Frage: „Kann man einen einmal geschlossenen Ausbildungsvertrag nachträglich wieder ändern?“

Die Antwort:
Sollten Sie nach Abschluss des Berufsausbildungsvertrags noch nachträglich Änderungen oder Ergänzungen mit dem Auszubildenden vereinbaren wollen, müssen auch diese schriftlich erfolgen. Achten Sie darauf, dass Sie jede Änderung schriftlich verfassen, also nicht nur wesentliche Ergänzungen. Diese Änderungen und Ergänzungen sind wiederum von Ihnen und dem Auszubildenden bzw. bei minderjährigen Azubis von deren gesetzlichen Vertreter zu unterzeichnen und allen Unterzeichnenden auszuhändigen.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten

In weniger als 10 Minuten zum rechtssicheren Arbeitszeugnis

Jobs