Gratis-Download

In 7 Schritten zur rechtssicheren Kündigung! Das Kündigungsschutzgesetz besagt, dass Sie einem Mitarbeiter nur dann kündigen dürfen, wenn dies aus...

Jetzt downloaden

Kündigung wegen Leistungsmängeln

0 Beurteilungen
Arbeitsrecht Kuendigung

Von Günter Stein,

Vielleicht haben Sie bei einem Ihrer Mitarbeiter in letzter Zeit fehlerhafte Arbeitsergebnisse oder mangelnden Arbeitseinsatz festgestellt.

Wenn Sie eine Kündigung wegen Schlechtleistung aussprechen wollen, können Sie sich an diesem Muster orientieren.

__________________

__________________

__________________

Kündigung

Sehr geehrte/r Frau/Herr _________ ,

hiermit kündigen wir Ihr Arbeitsverhältnis unter Einhaltung der Kündigungsfrist zum __________. Die Kündigung erfolgt aus verhaltensbedingten Gründen.

Bekanntlich hatte Ihr Vorgesetzter Sie am 17.09. in Gegenwart Ihrer Arbeitskollegen, den Herren Hans D. und Tom H., ausdrücklich angewiesen, die neue Betonspritzmaschine nur unter seiner Aufsicht zu betätigen. Diese Weisung haben Sie zum wiederholten Mal am 02.10. missachtet. Sie setzten die Betonspritzmaschine in Gang, obwohl Ihr Vorgesetzter weder anwesend war noch davon Kenntnis hatte. Hierdurch lief Beton in dem Haus Moselweg 2 auf der dortigen Baustelle aus. Dies führte dazu, dass uns der Bauherr den Auftrag entzog. Als Zeugen für diesen Vorfall stehen die Arbeitskollegen Bernd Q. und Dietmar B. zur Verfügung.

Sie haben eine ausdrückliche mündliche Weisung Ihres Vorgesetzten wiederholt missachtet und damit Ihre Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis verletzt.

Wegen eines ähnlichen Vorfalls wurden Sie bereits am 23.09. einschlägig abgemahnt.

Wir bedauern diesen für uns unvermeidlichen Schritt und wünschen Ihnen für Ihren weiteren Lebensweg alles Gute.

Der Betriebsrat ist nach § 102 BetrVG angehört worden und hat der Kündigung zugestimmt.

Bis zum Ablauf der Kündigungsfrist werden Sie von Ihrer Verpflichtung zur Arbeitsleistung freigestellt. Die Freistellung erfolgt unter Anrechnung Ihrer noch vorhandenen Resturlaubsansprüche in Höhe von ____ Arbeitstagen. Der __________ ist daher Ihr letzter Arbeitstag.

Auf Grund der Vorschrift in § 2 Abs. 2 Nr. 3 Sozialgesetzbuch (SGB III) weisen wir Sie darauf hin, dass Sie eigene Aktivitäten bei der Suche nach einer anderen Beschäftigung entwickeln, und sich unverzüglich, d. h. sofort nach Erhalt dieses Schreibens, bei der Agentur für Arbeit (ehemals: Arbeitsamt) melden müssen.

____________________, den __________

___________________________

(Unterschrift für den Arbeitgeber)

Empfangsbestätigung

Das Original des obigen Kündigungsschreibens vom _________ habe ich am _________ erhalten.

____________________

(Unterschrift Mitarbeiter)

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
41 Beurteilungen
13 Beurteilungen
60 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten